Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs

Die Corona-Krise und das damit verbundene Kontaktverbot hatte zu einem deutschlandweiten Trainings- und Sportverbot in allen Vereinen geführt. Auch der FC Schalke 04 war davon betroffen und musste den Trainings- und Spielbetrieb aller Abteilungen und Mannschaften mit dem 15. März 2020 aussetzen.

Nachdem die Profis des FC Schalke 04 bereits seit Anfang April wieder trainieren und am Spielbetrieb teilnehmen, ermöglichen nun weitere Lockerung der Coronaschutzverordnung, dass auch die Breitensportabteilungen der Knappen wieder den Trainingsbetrieb unter strengen Hygienemaßnahmen aufnehmen können.

Der Abteilungsvorstand der Abteilung Tischtennis des FC Schalke 04 hat gemeinsam mit dem Hauptverein ein Schutz- und Handlungskonzept entwickelt, sodass die Mitglieder der Tischtennisabteilung in Kleingruppen unter entsprechenden Regeln wieder Tischtennis spielen können. Auch Gelsensport hat das Sportzentrum Schürenkamp unter Auflagen wieder freigegeben.

Am Dienstag, den 23. Juni, nehmen die Tischtennissportler den Trainingsbetrieb wieder auf. Abteilungsleiter Pascal Krusch freut sich: „Wir sind alle glücklich, dass es jetzt wieder losgehen kann. Wir können uns nur bei unseren Mitgliedern, Trainern, Ehrenamtlern und Eltern für Ihre Geduld, Ihr Verständnis und Ihre Disziplin bedanken. Und jetzt wird endlich wieder Tischtennis gespielt!“

Der Verein und die Abteilung freuen sich, dass somit für alle Athleten, Trainer und Verantwortlichen der königsblaue Trainingsbetrieb noch im Juni wieder beginnt.

Das könnte dich auch interessieren

IMG_1189

Schalker erfolgreich bei den Kreismeisterschaften 2021

Die Schalker waren bei den diesjährigen KM zahlreich vertreten. Fünf Jugendliche spielten bei den Jungen18 um den Titel und Plätze bei den Bezirksmeisterschaften. In der Herren A Konkurrenz stellte der S04 gleich sieben Starter und bei den Herren B ebenfalls zwei. In weiteren Klassen nahmen ebenfalls Schalker teil. Und den diesjährigen Kreismeister konnten die Königsblauen in zwei der Klassen ebenfalls stellen. Ein weiterer Titel kam im Doppel dazu.

20191022164542_IMG_2166

Bericht zum zweiten Spieltag

Die erste Herren erkämpf sich einen Punkt in Velbert und die Jugend kann den ersten Saisonerfolg feiern. Die Herren Zwei, Drei, Vier, Fünf und Sieben feiern ebenfalls Siege, die sechste Herren unterliegt knapp 7:9. Die Damen haben derweil spielfrei.

S04 neues Trikot 20213

Vorschau auf den ersten Spieltag

Nach knapp 10 Monaten ohne Tischtennis und ohne Wettkampf geht es am Wochenende endlich wieder los. Der FC Schalke 04 geht dabei mit zahlreichen Mannschaften an den Start, die jeweils mit unterschiedlichen Zielsetzungen in die neue Saison starten.

Johann Mahl Trainingsbild

Mahl beim Qualifikationsturnier zum DTTB-Top48

Beim Qualifikationsturnier des WTTV zum Top48 des DTTB erreichte Johann Mahl den 6. Platz in der Konkurrenz der Jungen15. Nach 7 Spielen und mehr als 9 Stunden in der Halle konnte er am Ende mit der Platzierung zufrieden sein.