League of Legends: Königsblau verpflichtet Min-kook "Dreams" Han

Neuzugang bei den Knappen: Der FC Schalke 04 Esports verpflichtet Min-kook "Dreams" Han. Der 23-jährige Support-Spieler (*7. März 1996) stößt zum League of Legends European Championship-Kader der Königsblauen.

Die Karriere des Südkoreaners begann im Mai 2016 bei Misfits Gaming. In der europäischen Königsklasse trat „Dreams“ zuletzt für die deutsche Esport-Organisation SK Gaming an. Auf Schalke wird Han an der Seite von Konstantinos-Napoleon „FORG1VEN“ Tzortziou spielen, der jüngst seine LEC-Rückkehr feierte.

Das könnte dich auch interessieren

49628351862_375987b638_o

Ergebnisse der vergangenen Kalenderwoche

Am Mittwoch (18.3.) trafen die Königsblauen in der Prime League auf mousesports. In der League of Legends European Championship (LEC) traten die Schalker am Wochenende gegen Misfits Gaming (20.3.) und Team Vitality an (21.3.).

49539458401_15c077802f_o

Ergebnisse der siebten Kalenderwoche

In der vergangenen Woche trafen die Königsblauen in der Prime League auf die Unicorns of Love (11.2.) und auf Berlin International Gaming (13.2.). In der League of Legends European Championship (LEC) traten die Schalker am Wochenende auf Rogue (14.2.) und G2 Esports (15.2.). Die FIFA-Profis der Knappen traten in der VBL Club Championship gegen den 1. FSV Mainz 05 an.

49473738257_30cd88858d_o

Ergebnisse der fünften Kalenderwoche

In der vergangenen Woche trafen die Königsblauen in der Prime League auf mouseports (28.1.) und auf OP innogy eSport (30.1.). Mit zwei souveränen Siegen gelang es den Knappen, ihre Tabellenführung zu behaupten und weiter auszubauen. In der League of Legends European Championship (LEC) trafen die Schalker am Wochenende auf Fnatic (31.1.) und die MAD Lions (1.2.).

49436231361_c1f3367e3e_o

LEC: Königsblau ohne zählbaren Erfolg in Spielwoche eins

Am Freitag (24.1.) startete die League of Legends European Championship (LEC) in die Frühjahrssaison. Die Knappen trafen zunächst auf Excel Esports. Tags darauf trat Königsblau gegen Origen an.