LEC: Königsblau bezwingt Vitality und zieht ins Viertelfinale ein

Die Sommersaison 2019 der League of Legends European Championship (LEC) neigt sich ihrem Ende. Ehe die Spielzeit jedoch offiziell am 8. September mit dem Finale der LEC 2019 Summer Play-offs in Athen, Griechenland abgeschlossen wird, treffen die sechs besten Teams der regulären Spielzeit noch einmal aufeinander, um die Teilnahme an der Endrunde untereinander auszuspielen. Auch Königsblau, das die Saison auf dem vierten Tabellenrang beenden konnte, kämpft um den Finaleinzug.

Die erste Runde der LEC 2019 Summer Play-offs wurde am 23. und 24. August in den Berliner Studios von Riot Games ausgetragen. Am Samstagabend (24.8.) trafen die Schalker auf Team Vitality. Mit einem souveränen Sieg (3:1) über die französische Esport-Organisation setzte das Team von Head Coach Dylan „Dylan Falco“ Falco ein deutliches Ausrufungszeichen für den weiteren Verlauf des Wettbewerbs. Tags zuvor ließ auch das Team von Rogue keine Zweifel an seinen Ambitionen aufkommen: Im Duell der US-amerikanischen Esport-Organisationen konnte sich Rogue am Freitag (23.8.) mit 3:0 gegen den Favoriten Splyce durchsetzen.

Im Viertelfinale der LEC 2019 Summer Play-offs treffen die Knappen am Freitag (30.8.) auf Rogue. Mit einem weiteren Sieg würde sich Königsblau für die Runde der besten Drei in Athen qualifizieren. Bereits im vergangenen Jahr kämpften sich die Knappen erfolgreich bis in das Finale des Summer Split. Zwar hatten die Schalker in der Begegnung mit Rekordmeister Fnatic das Nachsehen, doch mit ihrem beherzten Auftreten sicherten sich die Königsblauen Anerkennung und Sympathie aus aller Welt.

Das könnte dich auch interessieren

FIFA-Spieler Joe

Weekly Update: Joe komplettiert FIFA-Team und LoL-Profi Abbedagge verlängert

Was ist in der vergangenen Woche in der Welt des FC Schalke 04 Esports passiert? Hier geben wir einen Überblick zu den aktuellen Ereignissen und News. Im Fokus: Die Verpflichtung von FIFA-Spieler Joe und die Vertragsverlängerung mit League of Legends-Profi Abbedagge.

Julius „Juli“ Kühle

Weekly Update: FIFA-Team geht mit Juli in die neue Saison

Was ist in der vergangenen Woche in der Welt des FC Schalke 04 Esports passiert? Hier geben wir einen Überblick zu den aktuellen Ereignissen und News. Im Fokus: Die Vertragsverlängerung mit FIFA-Spieler Juli und die Rückrunde der Gruppenphase bei den League of Legends EU Masters.

EU Masters

League of Legends: S04 Evolution kämpft bei EU Masters um Playoffs-Einzug

Für das League of Legends Evolution Team des FC Schalke 04 geht es am Donnerstag um den Einzug in die K.o-Phase bei den EU Masters 2020 Summer. Die Königsblauen starten mit einer guten Ausgangslage in die Rückserie der Gruppenphase. Punktgleich mit dem polnischen Meister K1CK Neosurf ist S04 Spitzenreiter in der Gruppe 1.

Playoffs Miraclerun

#S04MiracleRun: Ein Rückblick auf die unglaubliche Aufholjagd

Es war die größte Aufholjagd in der Geschichte der League of Legends European Championship (LEC). Mit dem in den sozialen Netzwerken viral gegangenen #S04MiracleRun schaffte das LoL-Team des FC Schalke 04 Esports etwas Unglaubliches. Obwohl die Schalker in der Regular Season der LEC nur eines der ersten elf Matches gewannen, erreichten sie dank einer darauf folgenden Siegesserie noch die Playoffs und qualifizierten sich beinahe erstmals für die Weltmeisterschaften in China. Wir lassen den #S04MiracleRun noch einmal Revue passieren.