Prime League: Die Playoffs stehen vor der Tür

Das Schalker League of Legends Academy Team hat es mal wieder geschafft: Zum vierten Mal in Folge qualifizierten sich die Königsblauen für die Playoffs der Prime League, in denen sie nun um den Titel und die Qualifikation für die European Masters kämpfen. Wir blicken zurück auf eine Gruppenphase mit Ups & Downs und schauen auf die Playoffs, die für unsere LoL-Talente am Dienstag mit dem Match gegen SK Gaming starten.

Sieg gegen SK Gaming sichert das Playoff-Ticket

Neun Siege, neun Niederlagen: In der Gruppenphase zeigte S04 Evolution zwei Gesichter. Einerseits bezwangen die Königsblauen unter anderem Titelverteidiger mousesports, der gemeinsam mit BIG auf dem ersten Platz in die Playoffs einzog. Andererseits mussten die Schalker Niederlagen gegen E wie Einfach E-Sports und ad hoc gaming hinnehmen, die beide die Playoffs-Qualifikation verpassten.

Dass das Ticket für die Playoffs erst am 16. der insgesamt 18 Spieltage beim Sieg gegen SK Gaming gelöst wurde, lag also vor allem an der fehlenden Konstanz. Dieses Problem will unser Academy Team um Top Laner Yoppa und Jungler Obsess nun in den Griff bekommen, um die entscheidenden Wochen des Spring Splits erfolgreich zu gestalten.

Erneutes Aufeinandertreffen mit SK Gaming

Die Playoffs der Prime League beginnen am Dienstagabend mit den beiden Erstrunden-Partien des Lower Brackets. Als fünfplatzierter Qualifikant müssen die Schalker den kompletten Weg durch das Lower Bracket gehen, um ins Finale einzuziehen. S04 Evolution trifft zum Playoffs-Auftakt am Dienstag erneut auf SK Gaming. Erst vor rund einer Woche hatten sich die beiden Teams in der Gruppenphase gegenübergestanden.

Genau wie im Gruppenmatch wollen die Blau-Weißen auch jetzt wieder einen Sieg einfahren, um die Chance auf den Titel zu wahren und der Qualifikation für die European Masters einen Schritt näher zu kommen. Bereits in der zweiten Runde des Lower Brackets winkt dem Gewinner die Teilnahme an den European Masters. Wer im Lower Bracket verliert, scheidet direkt aus den Playoffs aus. Gespielt werden die ersten beiden Runden im Best-of-3-Format, in Runde 3 und im Finale wird der Sieger jeweils in einem Best-of-5 ermittelt.

Playoffs Lower Bracket Runde 1 (Dienstag, 9. März)

GamerLegion vs. Unicorns of Love

SK Gaming vs. Schalke 04 Evolution

Die Playoffs-Begegnungen von S04 Evolution könnt ihr auf dem offiziellen Twitch-Kanal der Prime League live mitverfolgen.

Prime League

Die Playoffs-Qualifikanten

(1) mousesports – 14-4

(1) BIG – 14-4

(3) SK Gaming Prime – 10-8

(3) GamerLegion – 10-8

(5) Unicorns of Love – 9-9

(5) Schalke 04 Evolution – 9-9

European Masters

Bei den EU Masters duellieren sich 16 europäische League of Legends Top-Teams. Aus der Prime League nehmen die Top 3 an den EU Masters teil. In der Gruppenphase des Main Events gibt es vier Gruppen mit je vier Teams. Alle Gruppenmitglieder treten je zweimal im Best-of-1 Format gegeneinander an.

Die besten zwei Teams jeder Gruppe sichern sich die Teilnahme an den Playoffs. Dort kämpfen die verbliebenen acht Teams im Single Elimination Modus um den Titel. Bis zum Finale wird im Best-of-3-Format gespielt, das Endspiel geht dann im Best-of-5 über die Bühne.

Das könnte dich auch interessieren

S04 LoL LEC Announcement

S04 erzielt Erlös in Höhe von 26,5 Millionen Euro mit Verkauf des LEC-Startplatzes

Die Königsblauen haben den Entschluss gefasst, ihren Startplatz in der League of Legends European Championship (LEC) gewinnbringend zu veräußern. Durch den Verkauf ihrer LEC-Teilnahmeberechtigung an die Schweizer Esport-Organisation Team BDS erzielen die Knappen einen beachtlichen Erlös in Höhe von 26,5 Millionen Euro. Der Übergang der Lizenzrechte tritt mit der Frühjahrssaison 2022 in Kraft. Damit verabschieden sich die Knappen nach vier Jahren aus dem europäischen League-of-Legends-Spitzenwettbewerb. Die Entscheidung über die Fortführung der Engagements in den Fußballsimulationen FIFA und PES sowie in der League-of-Legends-Prime-League steht noch aus.

S04 LoL LEC Announcement

LEC: So lief der Saisonstart mit neuem Roster

Nach zuletzt zwei Playoffs-Qualifikationen in Folge ist das League of Legends-Team von Schalke 04 Esports selbstbewusst in die neue LEC-Saison gestartet. Das neu aufgestellte Roster der Königsblauen zeigte in den ersten Matches des Summer Splits direkt, dass auch in der neuen Spielzeit mit S04 Esports zu rechnen ist. Wir blicken zurück auf den Saisonauftakt in der LEC.

S04 LoL LEC Announcement

EMMA wird Sleep Expert Cooperation Partner von S04 Esports

Für die neue Saison in der League of Legends European Championship geht Schalke 04 Esports neue Wege, um an die erfolgreichen letzten beiden Spielzeiten in der LEC anzuknüpfen und zum dritten Mal in Folge in die Playoffs einzuziehen. Die Königsblauen schlossen eine Kooperation mit dem Matratzenhersteller EMMA, der ab sofort als Sleep Expert Cooperation Partner dafür sorgt, dass unsere blau-weißen LEC-Profis das Maximum aus ihrem Schlaf herausholen und gut erholt noch bessere Match-Performances zeigen.

EU Masters S04 Evolution

EU Masters: S04 Evolution mit Top 16-Platzierung

Das League of Legends Academy Team der Königsblauen hat die EU Masters in den Top 16 abgeschlossen. Wir blicken zurück auf die Leistung von S04 Evolution beim größten semi-professionellen League of Legends-Event Europas.