VBL Grand Final: Deutsche FIFA-Meisterschaft in Berlin

24 Spieler haben sich erfolgreich für das Grand Final der Virtual Bundesliga (VBL) qualifiziert – darunter die Schalker Tim "Tim Latka" Schwartmann und Philipp "Eisvogel" Schermer. Die beiden Knappen treffen auf namhafte Herausforderer.

Das VBL Grand Final wird am 11. und 12. Mai im Berliner Westhafen Event & Convention Center ausgetragen. Sowohl an der Xbox als auch an der PlayStation wird in zwei Gruppen gespielt. Die Top drei jeder Gruppe ziehen direkt in das anschließende Viertelfinale ein. Die Viert- und Fünftplatzierten spielen die beiden verbleibenden Plätze untereinander aus. Das VBL Grand Final wird auf ran.de übertragen. ProSieben MAXX zeigt zudem die entscheidenden Spiele am Sonntagabend.

Gruppe A (PlayStation 4)

Marco „H96_It4Chi“ Becker, Antonio „Antonio Radelja“ Radelja, Mohammed „MoAuba“ Harkous, Marcel „DonChap28“ Deutscher, Francesco „Czudemi“ Morgana, Riad „itsRiaad“ Fazlija

Gruppe B (PlayStation 4)

Matthias „STYLO“ Hietsch, Yannick „BMG Jeffryy95“ Reiners, Phillip „Eisvogel“ Schermer, Leon „cl23_leon“ Krasniqi, Erhan „DrErhano“ Kayman, Alexander „VFL-Xander1848“ Steinmetz

Gruppe C (Xbox One)

Christoph „H96_chrissi“ Strietzel, Michael „BMG Phenomeno“ Gherman, Danny „Danny Troughton“ Troughton, Michael „MegaBit“ Bittner, Niklas „NRaseck 7“ Raseck, Yannic „Yannic0109“ Bederke

Gruppe D (Xbox One)

Christian „xImpact10“ Judt, Leon „blackarrow889“ Aussieker, Tim „Tim Latka“ Schwartmann, Maik „Sn0wGoogles“ Kubitzki, Marcel „Marlut“ Lutz, Richard „DerGaucho10“ Hormes

Das könnte dich auch interessieren

Esport_Matchday_BL_Home_Challenge_Tag_4_1920x1080_Slider

Bundesliga Home Challenge: S04 feiert 8:0-Kantersieg im Revierderby

Das Revierderby in der "Bundesliga Home Challenge" war am Samstag (18.4.) eine klare Angelegenheit: Die Knappen, die erneut mit FIFA-Profi Tim "Tim Latka" Schwartmann und Mittelfeldspieler Nassim Boujellab antraten, entschieden das erste virtuelle Duell gegen die Schwarz-Gelben mit 8:0 für sich.

200327_Matchday_BL_Home_Challenge HP_Slider

"Bundesliga Home Challenge": Revierderby am vierten Spieltag

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) gab am Mittwoch (15.4.) die Paarungen für den vierten Spieltag der "Bundesliga Home Challenge" bekannt: Die Knappen treffen am Samstag (18.4.) um 17.10 Uhr auf den BVB. Die Anhänger der Königsblauen können das Online-Revierderby live auf Twitch mitverfolgen.

Matchday_BL_Home_Challenge_Tag_3_1920x1080_Slider

"Bundesliga Home Challenge": S04 unterliegt Hannover 96

Nach vier gewonnen Einzelspielen in der "Bundesliga Home Challenge" trafen die Knappen am 3. Spieltag auf Hannover 96. Im Duell mit den Niedersachsen hatten die Königsblauen am Samstag (11.4.) das Nachsehen. Die Roten entschieden das Online-Freundschaftsspiel mit 9:5 für sich. Die Knappen wechselten für die Begegnung auf einer Position: Statt des Schalker FIFA-Profis Tim "Tim Latka" Schwartmann spielte Fußballer Jean-Clair Todibo an der Seite von Nassim Boujellab.

200401_BL_Home-Challenge_Spieltag_2

"Bundesliga Home Challenge": Königsblau trifft auf Hannover 96

Nach vier gewonnen Einzelspielen in der "Bundesliga Home Challenge" treffen die Knappen am Samstag (11.4.) auf Hannover 96. Das Duell mit den Niedersachsen wird um 16.20 Uhr angepfiffen. Die Anhänger der Königsblauen können das Online-Freundschaftsspiel live auf Twitch mitverfolgen.