„90 Minuten – Die Ü55-Edition“: Der Pokalsieg 1972

Im Sommer 1972 kämpften sich die Knappen ins Endspiel des DFB-Pokals vor. Königsblau fuhr mit dem 5:0-Sieg gegen den 1. FC Kaiserslautern den zweiten Pokalsieg der Vereinsgeschichte ein. Einige Wochen zuvor kam es zu einem legendären Halbfinalspiel gegen den 1. FC Köln. Insgesamt 21 Mal standen die Schalker und Kölner Profis am Elfmeterpunkt. Bei der Veranstaltung „90 Minuten – die Ü55-Edition“, die am 29. Oktober im Schalker Museum stattfindet und sich speziell an alle Schalker über 55 Jahre richtet, lassen königsblaue Legenden die turbulente Pokalsaison Revue passieren.

Am 10. Juni 1972 trat der FC Schalke 04 vor rund 35.000 Zuschauern in der Glückauf-Kampfbahn im Halbfinal-Rückspiel des DFB-Pokals gegen den 1. FC Köln an. Die Rheinländer gingen als klare Favoriten in die Partie, nachdem sie das Hinspiel in Köln deutlich mit 4:1 für sich entschieden hatten.

Nach 90 Minuten auf Schalke stand es dann 5:2 für Königsblau. Die Tore von Klaus Fischer, Helmut Kremers und Co. brachten den S04 ins Elfmeterschießen. Dort schossen die Schalker und Kölner insgesamt 16 Mal aufs Tor, bevor die Knappen sich nach dem verschossenen Elfmeter durch Cullmann durchsetzen konnten und in das Finale einzogen.

Gemeinsam mit Klaus Fischer, Helmut und Erwin Kremers diskutieren Schalkes Stadionsprecher Dirk Oberschulte-Beckmann sowie 45 interessierte Ü55-Schalker über den Triumph in diesem kuriosen Spiel sowie den Gewinn des DFB-Pokals 1972. Bei Currywurst und Getränken beantworten die Legenden alle brennenden Fragen und stehen für Erinnerungsbilder zur Verfügung.

Jetzt anmelden!

„90 Minuten – Die Ü55-Edition“, die zukünftig ein neuer und besonderer Baustein der beliebten Veranstaltungsreihe „90 Minuten – Ein Abend unter Schalkern“ wird und sich speziell an die älteren Schalker richtet, beginnt um 19.04 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro, die Teilnehmerzahl ist auf 45 Personen beschränkt. Hier anmelden.

Das könnte dich auch interessieren

190529_Elgert_Buchvorstellung_0232-1440×810

Gib alles - nur nie auf! Lebenserfahrung, Führungsstil, Autobiografie

Bereits zum zweiten Mal war Norbert Elgert am Mittwoch (29.5.) zu Gast bei „90 Minuten – Ein Abend unter Schalkern“. Diesmal hatte sein Besuch einen besonderen Anlass: Unter dem Titel „Gib alles – nur nie auf! Die Erfolgsstrategien vom Trainer der Weltstars“ hat der Schalker Talentschmied im April 2019 im Ariston Verlag seine Autobiografie veröffentlicht. Und um die drehte sich alles in der VELTINS-Arena.

190516_Rote_Erde_Gästeblock

Auswärtsinfo: U19-Derby im Halbfinale

Am Montag (20.5.) tritt die Schalker U19 im Halbfinal-Rückspiel um die Deutsche A-Junioren-Meisterschaft im Stadion Rote Erde an, Anpfiff ist um 18.45 Uhr. Für alle Schalker, das Team von Norbert Elgert dorthin begleiten wollen, hat die Abteilung Fanbelange alles Wissenswerte zusammengestellt.

U19-Jubel

Tickets und Shuttlebus-Plätze für U19-Auswärtsderby erhältlich

Nach wie vor alles möglich ist für die Schalker U19 nach dem 2:2 im Hinspiel beim Halbfinal-Rückspiel um die Deutsche A-Junioren-Meisterschaft, das am Montag (20.5.) ausgetragen wird. Für die Partie, die um 18.45 Uhr im Stadion Rote Erde angepfiffen wird, sind ab sofort Eintrittskarten und Plätze im Shuttlebus erhältlich.

190514_Stadion_Oberhausen

Heimspiel-Info: U19-Derby in Oberhausen

Am Mittwoch (15.5.) trifft die Schalker U19 im Halbfinal-Hinspiel (Anstoß 18.15 Uhr) um die deutsche A-Jugend-Meisterschaft auf den schwarz-gelben Revier-Rivalen. Das Heimspiel wird im Oberhausener Stadion Niederrhein ausgetragen, für alle dorthin fahrenden S04-Fans hat die Abteilung Fanbelange wie gewohnt Infos zusammengestellt.