Anne Theke mit den Schalker Zeugwarten

Zum Auftakt der beliebten Veranstaltungsreihe „Anne Theke“ im Jahr 2018 stehen nicht aktuelle oder ehemalige Spieler der Königsblauen im Mittelpunkt, sondern zwei Schalker, die eher im Hintergrund aktiv sind. Am Montag, den 19. Februar 2018, um 19.04 Uhr begrüßt die Abteilung Fanbelange im Tabakladen auf der Schalker Meile die S04-Zeugwarte Enrico Heil und Holger Blumenstein.

Welcher Spieler bringt immer das schmutzigste Trikot mit? Wer hat die extravagantesten Schuhe? Für wen musstet ihr schon einmal als Kummerkasten fungieren? All diese und noch viele weitere Fragen können die beiden in kleiner Runde mit 12 Fans bei Currywurst und Kaltgetränken beantworten. Näher dran als Heil und Blumenstein ist wohl niemand über all die Jahre an der Schalker Mannschaft und ihren Aktiven gewesen.

Enrico Heil kann mit Fug und Recht als Schalker Urgestein bezeichnet werden. In diesem Jahr wird der gebürtige Pforzheimer sein 20-jähriges Dienstjubiläum feiern. In dieser Zeit hat er vier Vizemeisterschaften, drei Pokalsiege, Triumphe und Tränen miterlebt. Bei hunderten von Spielen und Reisen haben sich Tausende Geschichten und Anekdoten angesammelt, von denen er zumindest einen kleinen Teil zum Besten geben wird. Holger Blumenstein ist zwar offiziell erst seit 2012 im Amt, doch war er auch davor schon auf Schalke hautnah dabei. Er ist schon längst ebenfalls zum guten Geist der Mannschaft und in der Kabine geworden.

Um sich für eine Teilnahme an der Talkrunde zu bewerben, muss jeder interessierte Schalker mindestens eine Frage an einen der beiden Zeugwarte per E-Mail an fanbelange@schalke04.de (Stichwort „Anne Theke“) schicken. Bewerbungsschluss ist am Freitag, den 26. Januar, um 15.04 Uhr. Die ausgewählten Teilnehmer werden rechtzeitig benachrichtigt, die Teilnahme an der Veranstaltung ist selbstverständlich kostenlos.

FC Schalke 04

Ernst-Kuzorra-Weg 1
45891 Gelsenkirchen

E-Mail: fanbelange@schalke04.de