Anne Theke mit Ralf Fährmann und Leon Goretzka

Hochkarätig besetzt ist die nächste Auflage der beliebten Veranstaltungsreihe „Anne Theke“ im Tabakladen auf der Schalker Meile, die erstmals an einem Nachmittag stattfinden wird. Am Samstag, den 30. September, um 14 Uhr, begrüßt die Abteilung Fanbelange Ralf Fährmann und Leon Goretzka. Mit einem Dutzend Fans werden die beiden in lockerer Runde über eine breite Palette von Themen sprechen.

Ralf Fährmann kann wohl mit Fug und Recht als Schalker Urgestein bezeichnet werden. Schon im Alter von 14 Jahren wechselte er vom Chemnitzer FC zu den Königsblauen und durchlief seine Torwart-Ausbildung in der Knappenschmiede. Nach einem Intermezzo bei Eintracht Frankfurt kehrte er 2011 zum S04 zurück, wurde aber wenig später durch einen Kreuzbandriss außer Gefecht gesetzt. Nach einer fast zweijährigen Durststrecke kehrte er 2013 ins Schalker Tor zurück und ist seitdem die unumstrittene Nummer 1, zudem ist er seit Beginn der Saison Kapitän der Königsblauen.

Leon Goretzka durchlief seine ganze fußballerische Ausbildung beim Revier-Nachbarn VfL Bochum, dem er schon als F-Jugendlicher beitrat. Dort wurde er zum Profi und absolvierte 32 Zweitligaspiele. Im Sommer 2013 wechselte Goretzka zum FC Schalke 04, wo er sich schnell durchsetzte. Im Sommer 2016 reiste er als Kapitän der deutschen Olympia-Mannschaft nach Rio, verletzte sich aber schon im ersten Spiel schwer an der Schulter. 2017 war er Mitglied der deutschen Nationalmannschaft, die den Confed-Cup in Russland gewannt, zudem erzielte Goretka bei dem Turnier drei Treffer.

Um sich für eine Teilnahme an der Talkrunde zu bewerben, muss jeder interessierte Schalker eine Frage an einen der beiden Spieler per E-Mail an fanbelange@schalke04.de (Stichwort „Anne Theke“) schicken. Bewerbungsschluss ist am Montag, den 25. September um 9.04 Uhr. Die ausgewählten Teilnehmer werden umgehend benachrichtigt, die Teilnahme an der Veranstaltung ist selbstverständlich kostenlos.

Das könnte dich auch interessieren

190516_Rote_Erde_Gästeblock

Auswärtsinfo: U19-Derby im Halbfinale

Am Montag (20.5.) tritt die Schalker U19 im Halbfinal-Rückspiel um die Deutsche A-Junioren-Meisterschaft im Stadion Rote Erde an, Anpfiff ist um 18.45 Uhr. Für alle Schalker, das Team von Norbert Elgert dorthin begleiten wollen, hat die Abteilung Fanbelange alles Wissenswerte zusammengestellt.

U19-Jubel

Tickets und Shuttlebus-Plätze für U19-Auswärtsderby erhältlich

Nach wie vor alles möglich ist für die Schalker U19 nach dem 2:2 im Hinspiel beim Halbfinal-Rückspiel um die Deutsche A-Junioren-Meisterschaft, das am Montag (20.5.) ausgetragen wird. Für die Partie, die um 18.45 Uhr im Stadion Rote Erde angepfiffen wird, sind ab sofort Eintrittskarten und Plätze im Shuttlebus erhältlich.

190514_Stadion_Oberhausen

Heimspiel-Info: U19-Derby in Oberhausen

Am Mittwoch (15.5.) trifft die Schalker U19 im Halbfinal-Hinspiel (Anstoß 18.15 Uhr) um die deutsche A-Jugend-Meisterschaft auf den schwarz-gelben Revier-Rivalen. Das Heimspiel wird im Oberhausener Stadion Niederrhein ausgetragen, für alle dorthin fahrenden S04-Fans hat die Abteilung Fanbelange wie gewohnt Infos zusammengestellt.

190514_Elgert_Buchpräsentation

U19-Trainer als Buchautor: Talk und Lesung mit Norbert Elgert

Wenige Tage nach dem Ende der Bundesliga-Saison laden die Abteilung Fanbelange und das Schalke Museum alle Anhänger zu einem besonderen Abend der Reihe „90 Minuten - ein Abend unter Schalkern“ ein. In der VELTINS-Arena wird es am Mittwoch, den 29. Mai, ab 19.04 Uhr ein Wiedersehen mit Norbert Elgert geben - und das aus aktuellem Anlass: Der U19-Trainer und frischgebackene Westdeutsche Meister hat ein Buch geschrieben.