Auswärtsinfo: Bundesligaspiel bei Hertha BSC

Beim ersten Auswärtsspiel des Jahres 2019 müssen die Königsblauen am Freitag (25.1.) die Reise ins frostige Berlin antreten. Für alle Schalker, die das Team dorthin begleiten, hat die Abteilung Fanbelange jede Menge Infos zusammengestellt.

Stadion

Das Berliner Olympiastadion besitzt eine Kapazität von insgesamt 74.475 Plätzen und ist damit das drittgrößte Stadion Deutschlands. Der Gästebereich befindet sich in der Westkurve in den Blöcken G und H, J und K sowie im Oberring in den Blöcken 15 bis 20. In den Blöcken G und H ist freie Platzwahl. Gästeanhänger sollten ausschließlich den Zugang über das Südtor nutzen, da dort eine Sektorentrennung erfolgt!

Das Stadion öffnet zwei Stunden vor Spielbeginn um 18.30 Uhr. Personen, die sich auf Grund von Alkoholkonsum auffällig verhalten, kann der Einlass verwehrt werden. In den vergangenen Jahren hat sich der Ordnungsdienst als wenig kooperativ gezeigt, so dass diesem gegenüber zu einem zurückhaltenden Auftreten geraten wird. Im Gästebereich kann mit Bargeld bezahlt werden.

Tickets und Anwesenheitskontrolle

Das Spiel ist nicht ausverkauft, die Tageskasse für Gästefans öffnet um 18.30 Uhr am Südtor. Dort sind Tickets ab 23 Euro erhältlich. Darüber hinaus gibt es noch Rollstuhlfahrerkarten im Gästebereich in den Blöcken G-H für 9 Euro (inklusive Begleitperson).

Die Anwesenheitskontrolle für benachrichtige Personen findet an Bierzeltgarnituren bei den S04-Volunteers im Umlauf an den Eingängen zu den Blöcken G und H statt.

Anreiseempfehlungen

PKW: Aus Richtung Ruhrgebiet über die A2 und auf dann weiter auf die A10 (Berliner Ring) fahren. Rechts halten, weiter auf A115 und der Beschilderung Berlin-Tegel Flughafen/ Berlin-Zentrum/ Zehlendorf/ Potsdam-Zentrum folgen. Am Autobahnkreuz 1-Dreieck Funkturm rechts halten und den Schildern A100 in Richtung Hamburg/ Wedding/ Zentrum/ Messedamm ICC folgen.

An der Gabelung rechts halten, Beschilderung in Richtung Zentrum/ Messedamm/ Messegelände ICC folgen und weiter auf Halenseestraße. Dem Straßenverlauf auf den Messedamm folgen. Links abbiegen auf die Masurenallee. Im Kreisverkehr die vierte Ausfahrt (Heerstraße/ B2/ B5) nehmen. Der Heerstraße bis zur Flatowallee folgen und auf diese abbiegen. Rund um das Olympiastadion steht der Parkplatz P07 für Gästefans zur Verfügung. Die Parkgebühr beträgt 7 Eruo. Aufgrund der geringen Kapazität ist dieser relativ schnell voll, in diesem Fall muss leider auf die umliegenden Straßen ausgewichen werden.

Anschrift fürs Navigationsgerät:
Olympiastadion Berlin
Coubertinplatz
14053 Berlin
GoogleMaps-Koordinaten

Busse: Die Anreise mit Bussen erfolgt analog zur Anreise mit dem Auto. Reisebusse werden gebeten, die Parkplätze entlang der Jesse-Owens-Allee (P 07) und der Passenheimer Straße zu benutzen. Bei der Anreise aus dem Norden ist allerdings darauf zu achten, dass die Heerstraße zwischenzeitlich auf 18t beschränkt ist. Aufgrund der „Grünen Woche“ kann es zu Behinderungen kommen. Busse, die keinen Parkplatz am Stadion finden, sollen in der Passenheimer Str. parken!

Zug: Mit der S-Bahnlinie S5 geht es bis zum Bahnhof Olympiastadion. Über den Ausgang Flatowallee ist der Eingang „Südtor“ in 200 m Entfernung fußläufig erreichbar. Wenn möglich, sollte das Westkreuz als Umstiegs-Bahnhof vermieden werden, da dort die Züge zumeist sehr voll sind und die meisten Hertha-Fans ungern für Schalker zusammenrücken. Von der Nutzung von U-Bahn und Bussen für die Anreise zum Stadion wird abgeraten, da dort mehrheitlich Herthaner unterwegs sind, zudem haben sie ihre Haltestelle auf der falschen Seite des Stadions.

Tifo-Material

Die Mitnahme von 30 Fahnen und 20 Doppelhaltern bis 2 Meter Stocklänge sowie Zaunfahnen/Fanclubbanner (solange Platz vorhanden) ist erlaubt.

Mannschaftsbetreuer

Ab Stadionöffnung steht Louisa Giessler (Region Berlin) im Bereich des Infomobils oder der Anwesenheitskontrollen als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Sonstiges

Die Mitnahme von Flaschen jeglicher Art ist nicht gestattet. Es dürfen aber Tetrapaks bis zu 1L mit ins Stadion genommen werden.

Es gibt keine Gepäckabgabe. Es sind lediglich Taschen mit einer Größe eines A4 Blattes und einer Tiefe unter 15 cm erlaubt. Alles was größer ist und nicht mit ins Stadion darf (z.B. Rucksäcke) muss im Hotel, Bus oder Auto bleiben. Gürteltaschen dürfen mit ins Stadion.

Kameras für den privaten Gebrauch (Pocketkameras) sind gestattet. Das Objektiv darf eine Brennweite von 55mm nicht überschreiten.

Zuschauern, die Kleidung der Firma „Thor Steinar“ tragen, wird der Zugang zum Olympiastadion verwehrt. Des Weiteren sind Fahnen, Doppelhalter, Spruchbänder usw. mit beleidigenden Buchstabenkombinationen (z.B.: A.C.A.B. o.ä.), Wörter oder Sprüche sowie Kleidungsstücke mit diesen Aufschriften nicht gestattet.

Fantreff vom Fanclub Königsblau Berlin

Der Fanclub Königsblau Berlin lädt alle S04-Fans am Spieltag ab 13.04 Uhr in sein Stammlokal „Berliner Hof“ im Stadtteil Wilmersdorf (Hildegardstrasse 14, 10715 Berlin) ein. Es ist geplant, dass gegen 18.30 Uhr alle anwesenden Schalker gemeinsam zum S-Bahnhof „Bundesplatz“ laufen und dann von dort ins Olympiastadion fahren.

Stadtrundgang auf den Spuren jüdischen Lebens

An Anlass des Erinnerungstages im deutschen Fußball laden wir euch am Tag nach dem Spiel bei Hertha BSC zu einem besonderen gemeinsamen Stadtrundgang in Berlin ein. Besucht werden Orte des jüdischen Lebens und Orte, die mit der Lebensgeschichte von Eljasz Kaszke und Dr. Hermann Horwitz (Persönlichkeiten im Berliner Fußball) in Verbindung gebracht werden. Beginn des kostenlosen zweistündigen Rundgangs ist am Samstag (26.1.) um 11 Uhr, Treffpunkt ist das Haus der Fußballkulturen (Cantianstraße 25, 10437 Berlin) unweit des Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportparks. Um eine kurze Anmeldung an fanbelange@schalke04.de wird gebeten!

Ansprechpartner vor Ort

Fanbeauftragte
Thomas Kirschner: 0173 | 1904 370
Daniel Koslowski: 0173 | 1904 490
Sven Graner:  0173 | 1904 651

Fanprojekt
Markus Mau:  0177 | 7533 593

Infomobil
Volker Apfelbaum, SFCV: 0176 | 1904 1121

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

190418_FanTasticFemales

Sonderausstellung und Themenabende: fan.tastic females

Im Schalke Museum ist vom 30. April bis 9. Mai wieder eine neue Sonderausstellung zu sehen. „fan.tastic females. Football her Story.“ ist von der die Abteilung Fanbelange in Kooperation mit dem Schalker Fanprojekt sowie dem Fanzine Schalke Unser organisiert und befasst sich schwerpunktmäßig mit der Rolle von Frauen im Fußball.

190416_Derby_Shuttle

Shuttlebusse zum Auswärtsderby

Für das anstehende Auswärtsderby am Samstag, den 27. April, setzt die Abteilung Fanbelange wieder kostenlose Shuttlebusse für S04-Fans vom Schalker Vereinsgelände zum dortigen Stadion ein. Dies ist aus Sicht des FC Schalke 04, aufgrund der Erfahrungswerte bei den vergangenen Auswärtsderbys, die komfortabelste Anreisevariante.

Kremers-Zwillinge

Lacher am laufenden Band mit den Kremers-Zwillingen und Gästen

Es war ein kurzweiliger Abend voller Anekdoten von und mit dem erfolgreichsten Zwillingspaar der deutschen Fußballgeschichte, der alle königsblauen Fanherzen am Donnerstag (11.4.) im Medienzentrum der VELTINS-Arena höherschlagen ließ. Deshalb ging die angepeilte Spielzeit bei der beliebten Veranstaltung „90 Minuten - ein Abend unter Schalkern“ mit Erwin und Helmut Kremers auch in eine ausgiebige Verlängerung.

190410_Nürnberg_Choreo

Auswärtsinfo: Zu Gast bei den Freunden in Nürnberg

Wahrscheinlich hätten sich die meisten Schalker und Nünberger eine anderen Ansetzung gewünscht, aber nun sind die Königsblauen erstmals seit dem Pokalspiel im Oktober 2016 wieder am Freitag (12.4.) um 20.30 Uhr im Max-Morlock-Stadion zu Gast. Für die Partie gibt es wie immer die gewohnten Infos der Abteilung Fanbelange.