Auswärtsinfo: Bundesligaspiel beim FC Augsburg

Beim letzten Auswärtsspiel der Saison steht für die Königsblauen noch einmal eine weite Reise an - es geht am Samstag (5.5.) nach Bayerisch-Schwaben zum FC Augsburg. Für alle Schalker, die das Team dorthin begleiten, hat die Abteilung Fanbelange das gewohnte Infopaket zusammengestellt.

Stadion

Der Gästefanbereich der WWK Arena befindet sich auf der Tribüne Süd in den Stehplatz- Blöcken W und X sowie im Sitzplatz-Block Y. Das Stadion wartet mit einer Kapazität von 30.660 Plätzen auf, geöffnet wird es zwei Stunden (13.30 Uhr) vor Spielbeginn. Personen, die sich aufgrund Alkoholkonsums auffällig verhalten, kann der Einlass verwehrt werden. Achtung: Im Gästebereich wird leider ausschließlich alkoholfreies Bier ausgeschenkt.

Im gesamten Stadion einschließlich des Gästeblocks ist ausschließlich eine bargeldlose Bezahlung mittels der FCA-Card möglich. Aufgrund der Insolvenz des früheren Bezahlkartenbetreibers gibt es ab dieser Saison ein neues Bezahlkartensystem, die alten Bezahlkarten können nicht mehr verwendet werden. Die neuen Karten können auch wie bisher im Gästebereich erworben (2 Euro Kartenpfand), aufgeladen und auch wieder zurück gegeben werden. Der FC Augsburg kommt gemeinsam mit seinen Partnern für das sich noch auf den alten Bezahlkarten befindliche Guthaben auf. Eine Rückgabe der alten Bezahlkarten und eine Auszahlung des Restguthabens ist an der Rückgabestelle im Gästebereich möglich.

Im Stadionumfeld inklusive der Parkplätze ist es verboten, alkoholische Getränke und Flaschen mit sich zu führen. Hier trägt der FC Augsburg den Vorschriften des städtischen Ordnungsrechts Rechnung, die bei Verstoß Anwendung finden. Das gesamte Gelände, auch der Gästebusparkplatz, gehört zum Veranstaltungsbereich und daher ist der Aufenthalt von Stadionverbotlern hier untersagt. Im Nahbereich gibt es fußläufig keine Kneipe oder Gaststätte als alternative Aufenthaltsmöglichkeit.

Tickets und Anwesenheitskontrolle

Das Stadion ist ausverkauft, es wird vor Ort keine Tickets mehr geben. Die Anwesenheitskontrolle für benachrichtigte Personen findet an Bierzeltgarnituren neben dem Infomobil am Gästeeingang statt.

Anreiseinformationen

PKW: Die A8 an der Anschlusstelle 72 (Augsburg-West) verlassen und dann weiter auf der autobahnähnlichen Bundesstraße 17 Richtung Landsberg fahren, Ausfahrt WWK Arena.

Die Parkplätze P1 und P4 stehen für 10 Euro Tagesparkern zur Verfügung. Zusätzliche Parkmöglichkeiten gibt es an der Messe Augsburg (Am Messezentrum 5, 86159 Augsburg, GoogleMaps-Koordinaten), von dort wird ein Shuttle-Bus zur WWK Arena eingesetzt, der im Parkplatzpreis in Höhe von 6 Euro enthalten ist.

Anschrift für das Navigationsgerät:
WWK Arena
Bürgermeister-Ulrich-Straße 90
86199 Augsburg
GoogleMaps-Koordinaten

Bus: Die Anreise mit Bussen erfolgt analog zur Anreise mit dem Auto. Parkplätze für Gästebusse befinden sich in unmittelbarer Nähe des Auswärtssektors, die Parkgebühr beträgt 20 Euro. Neunsitzer können dort solange Plätze verfügbar sind, ebenfalls parken, für sie beträgt die Parkgebühr 10 Euro.

Zug: Vom Hauptbahnhof geht es mit der Stadion-Linie bis Haltestelle „Fußball-Arena“. Die Stadion-Linie fährt am Spieltag ab 2 Stunden vor dem Spiel im Fünf-Minuten-Takt, nach dem Spiel alle 2 bis 3 Minuten. Die Fahrzeit vom Hauptbahnhof aus beträgt rund 20 Minuten, hinzu kommen noch rund 10 Minuten Fußweg zum Gästeeingang. Alle Eintrittskarten gelten als Fahrschein im öffentlichen Nahverkehr (Bus und Tram) der Augsburger Verkehrsgesellschaft mbH (avg) in den Zonen 10 und 20 (drei Stunden vor und nach dem Spiel). In den Regionalzügen und Regionalbussen des Augsburger Verkehrsverbundes (AVV) gelten die Eintrittskarten nicht als Fahrschein.

Tifo-Material

Erlaubt sind Fahnen und Doppelhalter mit einer Stocklänge bis 1,50 m und Durchmesser bis 2 cm – die Fahnenstöcke müssen aus Kunststoff bestehen, Holzstöcke sind nicht erlaubt. Zudem können Zaunfahnen/Fanclubbanner (solange Platz vorhanden) mit in den Gästeblock genommen werden.

Sonstiges

Taschen und Rucksäcke dürfen nicht mit ins Stadion genommen werden und es gibt am Eingang keine Abgabemöglichkeit. Was nicht mit ins Stadion darf, sollte im Auto oder Bus gelassen werden.

Kameras für den privaten Gebrauch (Pocketkameras) sind gestattet. Das Objektiv darf eine Brennweite von 55mm nicht überschreiten.

Das Besteigen des Zaunes im Gästestehblock ist aus Sicherheitsgründen (Absturzgefahr) untersagt, Personen die dies missachten werden mit bundesweitem Stadionverbot belegt!

Tipp: Augsburg Calling

Mittlerweile fest etabliert ist das musikalisch/sozial/kulturelle Projekt Augsburg Calling, das in der Fuggerstadt für Gästefans angeboten wird. „General“ Gerhard Seckler und sein Team haben auch diesmal wieder von Freitag (4.5.) bis Sonntag (6.5.) ein interessantes Programm mit (Stadt-)Führungen, Musik und Frühschoppen zusammengestellt – aller Schalker sind herzlich eingeladen!

Weitere Informationen und das komplette Programm gibt es auf der Facebook-Seite von Augsburg Calling.

Mannschaftsbetreuer

Martin Pulst, Nadine Handte, Daniel Hagl und Florian Kuhnke, Mannschaftsbetreuer für die Regionen München und Regensburg, sind vor Ort und vorm Spiel im Bereich des Infomobils anzutreffen.

Ansprechpartner vor Ort (am Spieltag telefonisch erreichbar)

Fanbeauftragte
Thomas Kirschner: 0173 | 1904 370
Sven Graner: 0173 | 1904 651
Facebook: facebook.com/s04fanbelange
Twitter: twitter.com/s04fanbelange

Fanprojekt
Markus Mau: 0177 | 7533593
Hendrik Jochheim: 0179 | 9002990
Benjamin Munkert: 0159 | 0448 7626
Martin Weijers: 0159 | 0448 7627

Infomobil
0176 | 1904 1121

Weitere Infos

Stadionverordnung der WWK Arena

Anreiseplan

Fanbrief der Polizei Augsburg

Das könnte dich auch interessieren

180815_Schweinfurt_Stadion

Auswärtsinfo: DFB-Pokalspiel beim 1. FC Schweinfurt 05

Das erste Pflichtspiel der neuen Saison führt die Königsblauen in der 1. Runde des DFB-Pokals zum 1. FC Schweinfurt 05. Für alle Schalker, die am Freitagabend (17.8.) die Reise nach Unterfranken antreten, hat die Abteilung Fanbelange Wissenswertes zusammengestellt.

180810_Lokalkonferenz

Lokalkonferenz bringt interessante Ansätze fürs Stadionerlebnis

An gleich zwei Tagen setzten sich S04-Fans in der VELTINS-Arena zusammen, um zu einem verbesserten Stadionerlebnis beitragen zu können. Am 20. und 21. Juli fand dort die von der Abteilung Fanbelange veranstaltete erste Lokalkonferenz auf Schalke statt.

180809_Traditionself

Fanclub „Der auf Schalke tanzt“ spielt gegen Traditionself

Zu einem ganz besonderen Spiel tritt die Schalker Traditionself am Samstag (11.8.) um 16 Uhr an: Es geht nicht gegen die Traditionsmannschaft eines anderen Bundesligisten oder einen engagierten Dorfverein, sondern gegen einen Schalke-Fanclub. Auf Einladung des Fanclubs „Der auf Schalke tanzt“ gastieren die S04-Oldies „Im Zäunchen“ in Monschau-Mützenich.

180611_Stadion_Aue

Auswärtsinfo: Testspiel beim FC Erzgebirge Aue

Auf dem Weg ins Trainingslager in Mittersill legen die Königsblauen noch einen Zwischenstopp im Erzgebirge ein. Am Sonntag (29.7.) absolvieren die Knappen ein Testspiel beim FC Erzgebirge Aue, Anstoß ist um 15 Uhr. Wie gewohnt hat die Abteilung Fanbelange alle relevanten Infos für die Tour nach Sachsen zusammengestellt.