Auswärtsinfo: Bundesligaspiel in Leipzig

Am Samstag (28.9.) tritt der Kumpel- und Malocherclub in Leipzig an, Anstoß ist um 15.30 Uhr. Für alle Schalker, die das Team von David Wagner dort unterstützen, hat die Abteilung Fanbelange alles Wissenswerte für die Tour nach Sachsen zusammengestellt.

Arena Leipzig

Stadion

Das Leipziger Zentralstadion wurde zwischen 1954 und 1956 errichtet, sein 23 Meter hoher Wall wurde aus 1,5 Millionen Kubikmetern Kriegstrümmern geformt. Es wurde am 4. August 1956 mit einer Kapazität von 100.000 Sitzplätzen eröffnet und war bis zu seinem Umbau im Jahr 2000 das zweitgrößte Stadion Europas nach dem Prager Strahov-Stadion. Beim Umbau des Stadions wurde die architektonisch einzigartige Lösung gewählt, eine neue Arena in die Wälle des alten Stadions hineinzubauen, so dass der Zugang zum rund 42.959 Zuschauer fassenden und 2004 fertiggestellten Neubau über Treppen und Brücken erfolgt.

Der Einlass ins Stadion beginnt um 14 Uhr. Der Gästefanbereich befindet sich im Sektor C des Stadions und umfasst die Blöcke 50.2 bis 53 im Oberrang und 39.2 bis 42 im Unterrang.

Offensichtlich angetrunkene Personen erhalten keinen Zutritt ins Stadion (gemäß der Stadionordnung und den Allgemeinen Ticketgeschäftsbedingungen). Es werden zudem stichprobenartige Kontrollen mit einem Alkomat durchgeführt. Im Stadion ist bestenfalls mit Lightbier zu rechnen.

Tickets und Anwesenheitskontrolle

Das Gästekontingent von rund 4.300 Tickets ist komplett vergriffen, eine Tageskasse am Gästeeingang öffnet demnach nicht. Da das Spiel auch insgesamt komplett ausverkauft ist, wird von einer Anreise ohne Eintrittskarte abgeraten. Die Anwesenheitskontrolle für benachrichtigte Personen findet ab Stadionöffnung um 14 Uhr an Bierzeltgarnituren neben dem Infomobil im Bereich des Gästeeingangs statt und ist mit der Fanbelange-Beachflag gekennzeichnet. Zudem sind die S04-Volunteers in der Halbzeitpause hinterm Gästeblock im Unterrang anzutreffen.

Anreiseempfehlungen

PKW: Es wird empfohlen, über die A9 bis zur Abfahrt Leipzig-West zu fahren und dann Richtung B181 über die Merseburger Straße, Rückmarsdorfer Straße und Hans-Driesch-Straße zur Arena.

Es steht leider kein ausgewiesener Gäste-Parkplatz zur Verfügung, zudem sind die Parkmöglichkeiten im Umfeld des Stadions stark begrenzt. Am Spieltag wird es zeitweilig einen Sperrkreis (Einfahrt nur für Bewohner) um das anliegende Wohnviertel geben. Aufgrund des erhöhten Verkehrsaufkommens kann es deswegen zu erheblichen Anreise-Behinderungen rund um das Stadion kommen. Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, die Park-and-Ride-Parkplätze und öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Die Eintrittskarte berechtigt für vier Stunden vor und vier Stundennach dem Spiel zur Fahrt in den öffentlichen Verkehrsmitteln des MDV.

Busse: Schalker Fanbusse können im Bereich „Landauer Brücke/Am Sportforum“ die Mitreisenden aus- und wieder einsteigen. Von dort werden die Busse dann zum Cottaweg/Trainingsgelände geleitet, von wo aus auch die Rückfahrt erfolgt. Diese Möglichkeit besteht explizit nur für Reisebusse, Neunsitzer werden von der Polizei dort abgewiesen!

ÖPNV: Per Bahn anreisende S04-Anhänger können vom Leipziger Hauptbahnhof einen Bus-Shuttle für Gästefans nutzen. Dieser steht an der Westseite (Kurt-Schumacher-Straße) ab 12.30 Uhr bereit und verkehrt nach dem Spiel auch wieder zum Hauptbahnhof zurück.

Die Eintrittskarten enthalten zudem eine Fahrtberechtigung in den öffentlichen Verkehrsmitteln des MDV u.a. im gesamten Stadtgebiet (Zone 110). Zur Arena fahren aus dem Zentrum unter anderem die Straßenbahnlinien 3, 7, 15 und 56 (Haltestelle „Sportforum Süd/Jahnallee“).

Tifo

Für Gästefans sind Fahnen bis 2 m Stocklänge sowie Zaunfahnen/Fanclubbanner mit einer maximalen Brüstungshöhe von 1,30 m im Oberrang erlaubt. Der Veranstalter behält sich darüber hinaus ein Verbot von Fanutensilien, Spruchbändern o.ä. vor, die sich gegen den gastgebenden Verein, Verbände wie DFB und DFL oder die Polizei richten.

Sonstiges

Es dürfen keine Rucksäcke und Taschen, die die Maße 25x25x25 cm überschreiten, mit ins Stadion genommen werden. Es gibt auch keine Möglichkeit, die Taschen und Rucksäcke während des Spiels abzugeben. Diese Gegenstände sollten also im Auto oder Bus gelassen werden.

Touristische Infos

Von Freitag (27.9.) bis zum Sonntag, den 6. Oktober finden in der Innenstadt die Leipziger Markttage statt. Zudem ist der 29.9. ein verkaufsoffener Sonntag.

Ansprechpartner

Fanbeauftragte
Thomas Kirschner 0173 | 1904 370
Daniel Koslowski: 0173 |1904 490
Mitja Müller 0173 | 1904 747

Fanprojekt
Hendrik Jochheim: 0179 | 9002 990
Benjamin Munkert: 0159 | 0448 7626

Mannschaftsbetreuer
Stefan (Region Erfurt) und Schmille (Region Leipzig) sind als Ansprechpartner vor Ort und vorm Spiel im Bereich des Infomobils am Gästeeingang anzutreffen.

Infomobil  

Volker Apfelbaum, SFCV:  0176 | 19041121

Weitere Infos

Stadionordnung

Anreise-Infos der Stadt Leipzig

ÖPNV- und P+R-Infos der Leipziger Verkehrsbetriebe

Linienplan zur Stadion-Anfahrt

Faninformation der Polizei Leipzig

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

190328_Hannover_Stadion

Auswärtsinfo: Ligaspiel bei Hannover 96

Am Freitag (15.10.) geht es für die königsblaue Reisegruppe zweieinhalb Jahre nach dem letzten Gastspiel nach Hannover. Da dort erstmals wieder vor vollem Haus gespielt werden kann, hat das Team Fanbelange ein umfangreiches Infopaket um Anreise, Parken und 2G-Kontrollen zusammengestellt.

211003_Lübeck

Auswärtsinfo: Testspiel beim VfB Lübeck

Zehn Tage nach dem Sieg in Rostock geht es für Mannschaft und Fans der Königsblauen erneut in den Norden: Am Donnerstag (7.10.) um 18 Uhr tritt der S04 zum Testspiel beim traditionsreichen Nord-Regionalligisten VfB Lübeck an. Für alle anreisenden Schalker hat das Team Fanbelange einige Infos zusammengestellt.

210922_Rostock_Stadion

Auswärtsinfo: Ligaspiel bei Hansa Rostock

Beim vierten Liga-Auswärtsspiel der Saison geht es für die Königsblauen nach 14 Jahren wieder ins Ostseestadion. Für die rund 1.000 Schalker, die vor Ort sein können, hat das Team Fanbelange alles Wichtige und Wissenswerte zusammengestellt.

210910_Diskussionsrunde_Tickets

Neuer Ticketshop: Diskussionsrunde mit Fans

Aktuell werden die Tickets für die Heimspiele der Königsblauen aufgrund der reduzierten Zuschauerzahl bekanntlich über ein Anfragesystem vergeben. Schon seit einiger Zeit arbeiten die Verantwortlichen aus dem Bereich Digital und Innovation an einer neuen Version des Ticketshops, die künftig einen komfortableren Kauf von Eintrittskarten ermöglichen soll, wenn das Stadion wieder mehr ausgelastet werden kann.