Auswärtsinfo: DFB-Pokalspiel bei Arminia Bielefeld

Nach dem Derby ist vorm Pokal - am Dienstag (29.10.) geht es für die Königsblauen endlich mal wieder auf die Alm nach Bielefeld. Für alle mitreisenden Schalker hat die Abteilung Fanbelange wieder alles Wissenswerte um Anreise, Stadion usw. in der Auswärtsinfo zusammengestellt.

Stadion

Die SchücoArena bietet beim Pokalspiel 26.400 Zuschauern Platz. Der Gästefanbereich befindet sich auf der Nordtribüne im Stehplatz-Block A1 sowie den Sitzplatz-Blöcken A2 und B1. Alle Inhaber von Gästetickets müssen den Eingang „Nord“ an der Schloßhofstraße benutzen. Auf dem Vorplatz des Eingangs ist ein Cateringstand zu finden, die Stadionöffnung ist um 19 Uhr. Im Gästeblock werden nur alkoholfreie Getränke angeboten.

Tickets und Anwesenheitskontrolle

Das Stadion ist restlos ausverkauft, von einer Anreise ohne Ticket wird dementsprechend abgeraten. Die Anwesenheitskontrolle für benachrichtigte Personen findet im Bereich des Gästeeingangs an den Fanbelange-Countern statt und wird von den grün gekleideten S04-Volunteers durchgeführt.

Anreiseempfehlungen

Aus dem Ruhrgebiet Anreisende folgen am Autobahnkreuz Bielefeld dem Ziel „Bielefeld“ und fahren dort auf die A33 in Richtung Osnabrück ab. Die A33 ist an der neuen Ausfahrt Nr. 19 „Bielefeld-Zentrum“ zu verlassen. Dort setzt die Wegweisung zu den Parkplätzen an der Universität ein.

PKW: Aufgrund der geringen Parkplatz-Kapazitäten in unmittelbarer Stadionnähe aufgrund der Lage in einem Wohngebiet wird das Großraum-Parkhaus an der Bielefelder Universität empfohlen. Von den Uni-Parkplätzen ist die SchücoArena zu Fuß (15 Minuten) oder mit der Stadtbahn-Linie 4 (Eintrittskarte gilt als Fahrausweis; Haltestelle: „Graf-von-Stauffenberg-Straße“) erreichbar.

Adresse fürs Navigationsgerät:
Universitätsstraße 23
33615 Bielefeld
GoogleMaps-Koordinaten

Busse:

Busse und 9-Sitzer: Die Anreise mit Reisebussen erfolgt analog zur Anfahrt per PKW. Reisebusse parken direkt am Stadion in der Schloßhofstraße und werden vor Ort eingewiesen.

Bahn: Vom Bielefelder Hauptbahnhof ist das Stadion fußläufig (etwa 1,2 Kilometer) zu erreichen, der Weg zum Gästeeingang ist ausgeschildert.  Die Mitreisenden des Entlastungszuges müssen verpflichtend den bereitgestellten Bus-Shuttle nutzen.

Entlastungszug
Abfahrt Gelsenkirchen Hbf: 17.32 Uhr, Gleis 8
Ankunft Bielefeld Hbf: 19.04 Uhr

Abfahrt Bielefeld Hbf: ca. 23.00 Uhr, Gleis 6 (das Spielende wird im Fall von Verlängerung usw. abgewartet)
Ankunft Wanne-Eickel Hbf: ca. 0.25 Uhr
Ankunft Gelsenkirchen Hbf: ca. 0.35 Uhr, Gleis 25

Für die Nutzung des Zuges wird eine Fahrkarte, z.B. „Schöner Tag NRW“ benötigt.

Tifo-Material

Im Gästebereich sind kleine Fahnen mit einer Stocklänge bis zu 2 Metern sowie Zaunfahnen/Fanclubbanner, solange Platz vorhanden ist, erlaubt. Doppelhalter sind grundsätzlich untersagt.

Sonstiges

Taschen, Rucksäcke etc. müssen grundsätzlich am Gästeeingang abgegeben werden, die Aufbewahrung ist kostenlos möglich – Gürteltaschen sind hingegen erlaubt.

Das Mitführen von Spiegelreflexkameras ist untersagt.

Ansprechpartner

Fanbeauftragte
Thomas Kirschner: 0173 | 1904 370
Sven Graner: 0173 |1904 651
Mitja Müller (fährt im Entlastungszug mit): 0173 | 1904747

Fanprojekt
Markus Mau: 0177 | 753 3593
Hendrik Jochheim: 0179 | 9002990

Infomobil

Volker Apfelbaum, SFCV: 0176 | 19041121

Das könnte dich auch interessieren