Auswärtsinfo: Ligaspiel beim 1. FC Heidenheim

Im zweiten Teil des süddeutschen Auswärts-Doppelpacks trifft der S04 zum ersten Mal überhaupt am Freitag (29.10.) auf den 1. FC Heidenheim. Für alle Schalker, die auf der Schwäbischen Alb dabei sein können, hat das Team Fanbelange wieder alles Wissenswerte zu Stadion, Anreise und Corona-Regeln zusammengestellt.

Blick ins Heidenheimer Stadion

Stadion und Tickets

Der ausgewiesene Block für Gästefans befindet sich auf der Westtribüne der Voith-Arena:Block E1 (Stehplatz), Block E2 (Sitzplatz).

Der Einlass beginnt zwei Stunden vor dem Anstoß um 16.30 Uhr, um eine möglichst frühzeitige Anreise wird gebeten.

Es ist zu beachten, dass die Blöcke L, L1, M und F1 die Heimbereiche des 1. FC Heidenheim 1846 sind. Dort ist es unerwünscht, Farben und Fanartikel der Gastmannschaft zu tragen, verbale Äußerungen zu tätigen oder provozierend aufzutreten. Der Ordnungsdienst ist berechtigt, bei möglichen Vorfällen einzuschreiten und Zuschauer aus diesen Bereichen zu entfernen.

Das Stadion ist mit 15.000 Zuschauern ausverkauft, es gibt keine Tageskasse.

Bezahlung und Service

In der Voith-Arena kann ausschließlich bargeldlos bezahlt werden. Dafür können sämtliche Bezahlkarten wie EC- oder Kreditkarten genutzt werden (bei Beträgen bis 25 Euro ist dabei in der Regel keine PIN-Eingabe notwendig). Mit Geldkarten, die ein kontaktloses Bezahlen ermöglichen, kann dabei auch nur durch Auflegen der Karte aufs Terminal bezahlt werden. Auch mobiles Bezahlen übers Smartphone ist möglich. Dafür können die Fans auf sämtliche mobile Bezahldienste verschiedener Kreditinstitute zurückgreifen, wie beispielsweise „Apple Pay“ von iOS, „Google Pay“ oder die Sparkassen-App „Mobiles Bezahlen“. Bei Fragen zum Bezahlvorgang stehen Mitarbeiter an allen Kiosken zur Verfügung.

Im Stadion werden neben diversen alkoholfreien Getränken auch Vollbier, Glühwein und Weinschorle ausgeschenkt.

Anreise und Parken

Das höchstgelegene Stadion im deutschen Profifußball (555 Meter Seehöhe) befindet sich auf dem sog. Schlossberg. Dementsprechend gibt es direkt am Stadion keine öffentlichen Parkplätze!

Busse, Neunsitzer und PKW (solange Platz vorhanden): Fanbusse und Kleinbusse parken direkt am Eingang zum Gästeblock. Dort werden ebenfalls 9-Sitzer abgestellt. Die Zufahrt erfolgt von oberhalb der Voith-Arena, über den ‚Baseball Ballpark‘ bzw. die FCH Trainingsplätze ‚Heeräcker‘ (siehe Ausschilderung).

Adresse fürs Navi:
In den Heeräckern 23
89522 Heidenheim
GoogleMaps-Koordinaten

ACHTUNG, in vielen Navigationssystemen ist die Straße auch als „Heerackerweg“ oder auch nur als „Heeracker“ hinterlegt. Dort angekommen folgt man der schmalen Straße, bis man direkt am Gästeblock ankommt. Ordnungskräfte weisen die Parkplätze zu.

PKW (wenn oben genannter Parkplatz voll ist): Die Gästeparkplätze befinden sich auf dem Parkplatz des SV Mergelstetten (SVM). Von dort aus sind es ca. 10 Min. Fußweg zum Gästeblock (siehe angehängte Anfahrtsbeschreibung). Wenn dieser Parkplatz voll sein sollte, parken Gäste-PKW bitte – sofern noch Plätze frei – auf angrenzenden Parkplätzen. Bitte keine Haus-/Hofeinfahrten zuparken!

Zieladresse fürs Navi:
(In der) Schwende
89522 Heidenheim
GoogleMaps-Koordinaten

Bahn: Für Schalker Zugfahrer wird es Shuttlebusse geben, die am Bahnhof bereit stehen und zum Gästeblock fahren. Diese stehen ab ca. 16 Uhr bereit und fahren nach dem Spiel auch wieder zum Bahnhof.

Abreise

Um eine zügige Abreise mit PKW, Klein- oder Reisebus zu ermöglichen, bittet der FCH die Gästefans, den Gästeparkplatz Richtung Mergelstetten über die Buchhofsteige zu verlassen (an der Ausfahrt rechts) und über die B19 in Giengen/Herbrechtingen (siehe Ausschilderung) auf die Autobahn (BAB 7) aufzufahren.

Corona-Regelungen

3G-Regel: Für alle Besucher der Voith Arena gilt die sogenannte „3G-Regel“ (negativ getestet, vollständig geimpft oder vollständig genesen) mit entsprechenden Nachweisen. Bei Schülern gemäß aktueller CoronaVO des Landes Baden-Württemberg ggf. ein Nachweis über den Schulbesuch (Schülerausweis, Busfahrkarte, Zeugniskopie etc.). Es wird  ausdrücklich darum gebeten, den Test bereits im Vorfeld des Stadionbesuchs, vor Abreise nach Heidenheim, durchzuführen. Am Stadion besteht KEINE Testmöglichkeit. Der Nachweis eines Tests darf, zum Zeitpunkt des Spielendes, maximal 24 Stunden alt sein. Jeder auf den 3G-Status geprüfte Gast, erhält ein Kontroll Armband angelegt Dieses und die gültige Eintrittskarte berechtigen zum Zutritt in die Voith Arena.

Zudem ist nach Coronaschutzverordnung des Landes Baden Württemberg das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes im gesamten Stadion verpflichtend außer beim Verzehr von Speisen und Getränken am jeweiligen Sitz- oder Stehplatz.

Tifo-Material

Erlaubt sind:

  • Fahnen bis 2 m Stocklänge und 3 cm Durchmesser.
  • Doppelhalter bis 2 m Stocklänge und 3 cm Durchmesser.
  • Zaunfahnen dürfen am Zaun vor dem Gästeblock, spielfeldseitig angebracht werden und sollten nicht höher als 1,50 Meter sein. Die im Stadion angebrachten Werbetafeln müssen bannerfrei d. h. lesbar bleiben.

Sonstiges

Rucksäcke und große Taschen (größer als DIN A4) können nicht mit ins Stadion genommen werden. Dafür gibt eine Verwahrmöglichkeit, bitte an die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes wenden. Es wird dennoch darum gebeten,  große Taschen und Rucksäcke, wenn möglich, im PKW/Bus zu belassen, da die Verwahrmöglichkeiten sehr begrenzt sind. Die Verwahrung ist kostenlos, es wird keine Haftung übernommen.

Die Mitnahme von Digitalkameras, Kompaktkameras etc. welche für den Heimgebrauch verwendet werden, ist gestattet. Spiegelreflexkameras/Wechselobjektive etc. welche auf professionelles Fotografieren rückschließen lassen, sind nicht zulässig.

Gürteltaschen und kleine Handtaschen können nach Sichtkontrolle mit ins Stadion genommen werden. Pro Person darf ein Tetrapack < 0,5 Liter alkoholfreies Getränk sowie Obst, Schokoriegel etc. kleinem Umfang für den persönlichen Bedarf mitgenommen werden.

Fanbeauftragte
Daniel Koslowski: 0173 | 1904 490
Sven Graner: 0173 |1904 651

Mannschaftsbetreuer
Daniel Hagl (Mittelfranken und Regensburg) und Nadine Handte (München) sind am Gästeeingang vor Ort.

Infomobil
Volker Apfelbaum, SFCV: 0176 | 1904 1121

Weitere Infos

Stadionordnung

Anreisebeschreibung zum Gästeparkplatz

Das könnte dich auch interessieren