Auswärtsinfo: Bundesligaspiel in Mönchengladbach

Endlich geht es wieder los! Mit einem Auswärtsspiel bei der Borussia starten die Königsblauen am Samstag (17.8.) in die Saison 2019/2020. Wie gewohnt hat die Abteilung Fanbelange für die sicherlich zahlreich mitreisenden Schalker alles Wissenswerte zusammengestellt.

Stadion im Borussia-Park

Stadion

Der Borussia-Park öffnet zwei Stunden vor Anpfiff des Spiels um 16.30 Uhr. Der Gästebereich befindet sich in der Süd-Ost-Ecke des Stadions. Die Gastgeber weisen darauf hin, dass Auswärtsfans mit Tickets für die Nordkurve der Zutritt zum Stadion verweigert wird.  Die Alkoholobergrenze liegt bei 1,1 Promille, bei auffällig alkoholisierten Personen sind Kontrollen und Stadionverweisungen möglich.

Tickets und Anwesenheitskontrolle

Es sind noch Sitzplatzkarten für den Gästebereich erhältlich, die Kasse im Ticketcounter 4 gegenüber dem Gästeeingang öffnet um 16.30 Uhr.

Die Anwesenheitskontrolle für benachrichtigte Personen findet bei den S04-Volunteers an den Bierzeltgarnituren im Bereich des Gästeeingangs statt, diese sind mit der bekannten „Fanbelange“-Beachflag gekennzeichnet.

Anreiseempfehlungen

PKW
Das Stadion ist über die Autobahn A61 (Ausfahrt: MG-Nordpark) zu erreichen. Schalkern, die mit dem Auto anreisen, werden die Parkplätze P4-P7 empfohlen, die Parkgebühr beträgt 6 Euro.

Adresse für das Navigationsgerät (PKW-Anreise)
Am Nordpark 400
41068 Mönchengladbach
GoogleMaps-Koordinaten

Busse und 9-Sitzer
Reisebusse fahren den „Busshuttle Süd“ (Am Borussiapark, 41179 Mönchengladbach) direkt am Gästeblock an, die Parkgebühr beträgt für Busse 25 Euro und für 9-Sitzer 6 Euro.

Zug
Es empfiehlt sich grundsätzlich Rheydt Hbf als Anlaufstelle, der über mehrere Linien erreicht werden kann. Von dort verkehren auch spezielle Shuttlebusse für Gästefans zum Stadion. Die Deutsche Bahn setzt zudem ab Gelsenkirchen einen Entlastungszug nach Rheydt Hbf ein.

Abfahrt: 14.59 Uhr in Gelsenkirchen Hbf, Gleis 25
Ankunft: 15.58 Uhr in Rheydt Hbf, Gleis 4

Abfahrt: 21.17 Uhr in Rheydt Hbf, Gleis 4
Ankunft: 22.40 Uhr in Gelsenkirchen Hbf

Für alle Inhaber von Eintrittskarten ist die Anreise aus dem Gesamtraum des VRR im Kartenpreis enthalten!

Tifo-Material

Die Mitnahme von kleinen Fahnen bis 1,50 Meter Stocklänge ist erlaubt. Zaunfahnen/Fanclubbanner dürfen aufgehängt werden, sofern keine Bandenwerbung verdeckt wird und Platz vorhanden ist.

Sonstiges

Digitalkameras ohne Wechselobjektiv für den privaten Gebrauch sind erlaubt, ebenso Getränke im Tetra Pak bis 0,5l.

Rucksäcke und Taschen müssen an der Asservatenkammer am Gästeeingang abgegeben werden. Es wird allerdings empfohlen, diese direkt im Auto oder im Bus zu lassen.

Gästeblock in Gladbach

Fanbeauftragte
Thomas Kirschner: 0173 | 1904 370 (begleitet vorher das Spiel der U23 in Bonn)
Daniel Koslowski: 0173 | 1904 490
Sven Graner: 0173 | 1904 651
Mitja Müller: 0173 | 1904 747 (begleitet den Entlastungszug)

Fanprojekt
Markus Mau: 0177 | 753 3593
Hendrik Jochheim : 0179 | 9002 990

Mannschaftsbetreurer
Norbert Schiffer (Region Aachen) ist vorm Spiel im Bereich des Infomobils anzutreffen.

Infomobil
Volker Apfelbaum, SFCV: 0176 | 1904 1121

Weitere Infos

Das könnte dich auch interessieren

190328_Hannover_Stadion

Auswärtsinfo: Ligaspiel bei Hannover 96

Am Freitag (15.10.) geht es für die königsblaue Reisegruppe zweieinhalb Jahre nach dem letzten Gastspiel nach Hannover. Da dort erstmals wieder vor vollem Haus gespielt werden kann, hat das Team Fanbelange ein umfangreiches Infopaket um Anreise, Parken und 2G-Kontrollen zusammengestellt.

211003_Lübeck

Auswärtsinfo: Testspiel beim VfB Lübeck

Zehn Tage nach dem Sieg in Rostock geht es für Mannschaft und Fans der Königsblauen erneut in den Norden: Am Donnerstag (7.10.) um 18 Uhr tritt der S04 zum Testspiel beim traditionsreichen Nord-Regionalligisten VfB Lübeck an. Für alle anreisenden Schalker hat das Team Fanbelange einige Infos zusammengestellt.

210922_Rostock_Stadion

Auswärtsinfo: Ligaspiel bei Hansa Rostock

Beim vierten Liga-Auswärtsspiel der Saison geht es für die Königsblauen nach 14 Jahren wieder ins Ostseestadion. Für die rund 1.000 Schalker, die vor Ort sein können, hat das Team Fanbelange alles Wichtige und Wissenswerte zusammengestellt.

210910_Diskussionsrunde_Tickets

Neuer Ticketshop: Diskussionsrunde mit Fans

Aktuell werden die Tickets für die Heimspiele der Königsblauen aufgrund der reduzierten Zuschauerzahl bekanntlich über ein Anfragesystem vergeben. Schon seit einiger Zeit arbeiten die Verantwortlichen aus dem Bereich Digital und Innovation an einer neuen Version des Ticketshops, die künftig einen komfortableren Kauf von Eintrittskarten ermöglichen soll, wenn das Stadion wieder mehr ausgelastet werden kann.