Einladung: Themenabend „Fans auf Schalke“

Wenn eine Auswärtsfahrt ansteht, sind häufig viele Dinge zu bedenken: „Wie reise ich zum Spiel? Verbringe ich das ganze Wochenende in der Stadt, vielleicht kann ich die Auswärtsfahrt noch mit einem Spiel unserer Freunde vom FCN verknüpfen?“

Ein Heimspiel erscheint dagegen sehr einfach, viele Schalker haben alle zwei Wochen den gleichen Ablauf. Nach der Ankunft in Gelsenkirchen geht es in die Stammkneipe und irgendwann mit der 302 zum Stadion. Andere haben ihre gewohnten Parkplätze und festen Treffpunkte außerhalb des Stadions schon lange gefunden. Nach einem Kaltgetränk an der Tausend-Freunde-Mauer nimmt man den gewohnten Eingang, begrüßt den bekannten Ordner und stellt sich wenig später an denselben Wellenbrecher in seinem Block.

Nach nunmehr 17 Jahren im Wohnzimmer VELTINS-Arena sind die Abläufe, Gegebenheiten und viele Personen bekannt. Doch fährt man nach einem Heimspiel – ungeachtet des sportlichen Erfolgs – wirklich zufrieden nach Hause? Oder gibt es Dinge, die einen immer wieder nerven, wo man denkt: „Verdammt, das könnte man doch anders oder besser lösen?“

Gemeinsam mit den Fachabteilungen des Vereins, Ordnungsdienst, Polizei GE, Bundespolizei und insbesondere Fans führt die Abteilung Fanbelange deshalb eine Lokalkonferenz unter dem Motto „Willkommen auf Schalke“ durch. Dort sollen in einem dreitägigen Workshop (20. und 21. Juli sowie Mitte August) gemeinsam mit Fans alle Aspekte des Arena-Besuchs besprochen und herausgefunden werden, was gut und was weniger gut läuft. Dabei wird das Augenmerk nicht nur auf dem Heimbereich liegen, vielmehr gilt die Aufmerksamkeit auch den Gästefans sowie dem Stadionerlebnis von Fans mit Behinderung.

Als Auftakt zur Lokalkonferenz findet vorab ein offener Themenabend unter dem Motto „Fans auf Schalke“ statt, zu dem die Abteilung Fanbelange alle Interessierten am Donnerstag, den 28. Juni, ab 18 Uhr ins Schalke Museum einlädt. Dort sollen erste Themenfelder identifiziert und Meinungsbilder ermittelt werden, die dann später von den Workshop-Teilnehmern vertieft werden. Wer am Fan-Abend teilnehmen möchte, wird gebeten, sich kurz über fanbelange@schalke04.de anzumelden!

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

190418_FanTasticFemales

Sonderausstellung und Themenabende: fan.tastic females

Im Schalke Museum ist vom 30. April bis 9. Mai wieder eine neue Sonderausstellung zu sehen. „fan.tastic females. Football her Story.“ ist von der die Abteilung Fanbelange in Kooperation mit dem Schalker Fanprojekt sowie dem Fanzine Schalke Unser organisiert und befasst sich schwerpunktmäßig mit der Rolle von Frauen im Fußball.

190416_Derby_Shuttle

Shuttlebusse zum Auswärtsderby

Für das anstehende Auswärtsderby am Samstag, den 27. April, setzt die Abteilung Fanbelange wieder kostenlose Shuttlebusse für S04-Fans vom Schalker Vereinsgelände zum dortigen Stadion ein. Dies ist aus Sicht des FC Schalke 04, aufgrund der Erfahrungswerte bei den vergangenen Auswärtsderbys, die komfortabelste Anreisevariante.

Kremers-Zwillinge

Lacher am laufenden Band mit den Kremers-Zwillingen und Gästen

Es war ein kurzweiliger Abend voller Anekdoten von und mit dem erfolgreichsten Zwillingspaar der deutschen Fußballgeschichte, der alle königsblauen Fanherzen am Donnerstag (11.4.) im Medienzentrum der VELTINS-Arena höherschlagen ließ. Deshalb ging die angepeilte Spielzeit bei der beliebten Veranstaltung „90 Minuten - ein Abend unter Schalkern“ mit Erwin und Helmut Kremers auch in eine ausgiebige Verlängerung.

190410_Nürnberg_Choreo

Auswärtsinfo: Zu Gast bei den Freunden in Nürnberg

Wahrscheinlich hätten sich die meisten Schalker und Nünberger eine anderen Ansetzung gewünscht, aber nun sind die Königsblauen erstmals seit dem Pokalspiel im Oktober 2016 wieder am Freitag (12.4.) um 20.30 Uhr im Max-Morlock-Stadion zu Gast. Für die Partie gibt es wie immer die gewohnten Infos der Abteilung Fanbelange.