Fanclubanfragen fürs Heimspiel gegen Werder Bremen gestartet

Für das erste Schalker Heimspiel der Saison am Samstag (26.9.) gegen den SV Werder Bremen haben registrierte Fanclubs ab sofort die Möglichkeit, Tickets anzufragen. Die Frist endet am kommenden Montag (21.9.) um 9.04 Uhr.

Fahne vor der Nordkurve

Interessierte Fanclubs können ihren Ticketwunsch ab sofort per Mail an fanclubkarten@schalke04.de senden. Hierbei ist es wichtig, dass der Kartenverantwortliche des Fanclubs neben dem Fanclubnamen die gewünschte Ticketkategorie, die gewünschte Ticketanzahl sowie die Personalisierung für die Tickets in Form einer Liste übermittelt. Sie muss den Namen, den Vornamen, die Anschrift inklusive PLZ & Ort sowie eine Telefonnummer jedes Ticketnutzers enthalten.

Es stehen für Fanclubs Tickets in den Kategorien PK-02 (40,46 Euro), PK-03 (30,23 Euro), PK-04 (25,35 Euro) und PK-05 (15,12 Euro) zur Verfügung. Nach Ablauf der Anfragefrist beginnt das Fanclubkarten-Team mit der Verteilung der Tickets. Hierbei ist eine prozentuale Verteilung vorgesehen, die möglichst vielen Fanclubs die Chance gibt, Tickets für das Spiel gegen Werder Bremen zu erhalten.

Im Rahmen der Verteilung werden das verfügbare Kontingent und die Nachfrage des Fanclubs im direkten Verhältnis gegenübergestellt. Der sich daraus ergebene Wert wird dann auf die insgesamt gestellten Fanclubanfragen übertragen – er bestimmt dann, mit wie viel Prozent der angefragten Tickets der Fanclub bedient werden kann.

Da nicht das gesamte Kontingent in die prozentuale Verteilung geht, besteht über eine zufallsbasierte Nachverteilung zudem für jeden Fanclub die Chance, schlussendlich möglicherweise alle angefragten Tickets zu erhalten.

Nach Abschluss der Verteilung erhalten die Anfragesteller bei erfolgreicher Zuteilung eine Bestätigung sowie ihre E-Tickets für das Spiel per Mail. Fanclubs, die noch nicht beim Verein registriert sind, können dies noch über das Registrierungsformular nachholen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren