Heimspielinfo: Testspiel gegen Viktoria Köln in Bottrop

Am Freitag (6.9.) absolvieren die Königsblauen um 18 Uhr im Bottroper Jahnstadion ein Testspiel gegen den Drittligisten Viktoria Köln. Für alle Schalker, die sich die Partie in der Nachbarschaft ansehen möchten, hat die Abteilung Fanbelange einige Infos zusammengestellt.

Stadion

Das Bottroper Jahnstadion wurde bereits am 19. Juli 1924 eröffnet. Von der alten Anlage ist aber fast nichts mehr zu sehen, da das Stadion im Jahr 2005 umfassend erneuert wurde, um dort hochklassige Leichtahtletik-Wettkämpfe austragen zu können. Seit dem Aufstieg in die Regionalliga im Sommer 2019 trägt die Schalker U23 dort auch einen Teil ihrer Heimspiele aus.

Tickets

Es sind noch ausreichend Stehplatzkarten vor Ort für das Spiel erhältlich, die Tageskasse am Haupteingang Parkstraße öffnet um 16.30 Uhr. Für einen Sitzplatz werden 10 Euro fällig, eine Stehplatzkarte kostet 5 Euro. Menschen mit Behinderung und Kinder (bis 12 Jahre) haben freien Eintritt.

Anreiseempfehlungen

PKW: Im der Umgebung des Stadions sind verschiedene Parkmöglichkeiten (siehe Karte) vorhanden.  Am Spieltag ist die Parkstraße von 14 bis 20.30 Uhr nur für Inhaber von VIP-Parkscheinen geöffnet.

Bus: Das Jahnstadion (Eingang Marathontor) ist von den Haltestellen „ZOB Berliner Platz“ bzw. „Pferdemarkt“ fußläufig in 10 Minuten (900 Meter) erreichbar. Darüber hinaus fahren die Linien 268 und 979 die Haltestelle „Bottrop Sportpark“ in unmittelbarer Nähe des Haupteinganges an.

Tifo-Material

Fahnen bis 2 Meter Stocklänge und 3 cm Stockdurchmesser sowie Zaunfahnen (solange Platz vorhanden) dürfen mitgebracht werden.

Sonstiges

Taschen und Rucksäcke dürfen nur bis zu einer Größe von DIN A4 mitgenommen werden. Eine Abgabemöglichkeit für größere Rucksäcke oder Taschen besteht leider nicht, diese sollten also im Auto gelassen werden.

Ansprechpartner

Fanbeauftragter
Daniel Koslowski: 0173 |1904 490

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen