Jetzt bewerben: Anne Theke mit Peter Knäbel und Mathias Schober

Beim ersten Termin der beliebten Veranstaltungsreihe „Anne Theke“ im neuen Jahr 2019 steht die Knappenschmiede im Mittelpunkt. Die Abteilung Fanbelange begrüßt bei der Talkrunde im Tabakladen auf der Schalker Meile am Donnerstag, den 17. Januar, ab 18.04 Uhr Peter Knäbel und Mathias Schober.

Peter Knäbel bekleidet seit dem 15. April 2018 die neugeschaffene Position des Technischen Direktors Entwicklung beim S04. Geboren und aufgewachsen im Ruhrgebiet arbeitete er nach der aktiven Karriere als Profifußballer viele Jahre im Nachwuchsbereich in der Schweiz und in Hamburg. Knäbels Aufgabenfeld bei den Königsblauen umfasst die Talentausbildung, die Trainerausbildung, aber auch die Strukturen in der Knappenschmiede, weshalb er für die kleine Runde ein sicherlich hochinteressanter Gesprächspartner ist.

Mathias Schober kann mit Fug und Recht als Schalker Urgestein bezeichnet werden. Als 14-Jähriger kam der Torhüter zu den Knappen und begann dort seine Profikarriere. Als zweiter Mann hinter Jens Lehmann gehörte er zu den Eurofightern und holte 1997 den UEFA-Pokal. Über die Stationen HSV und Hansa Rostock kehrte Schober 2007 zum S04 zurück, wo er 2012 seine aktive Laufbahn beendete. Zunächst war er in der Knappenschmiede als Sportlicher Leiter für die U9 bis U15 zuständig, mittlerweile wurde seine Verantwortung bis auf die U19 ausgeweitet.

Um sich für eine Teilnahme an der Talkrunde mit den beiden Nachwuchs-Verantwortlichen zu bewerben, muss jeder interessierte Schalker mindestens eine Frage an sie per E-Mail an fanbelange@schalke04.de (Stichwort „Anne Theke“) schicken. Bewerbungsschluss ist am Freitag, den 11. Januar, um 12.04 Uhr. Die ausgewählten Teilnehmer werden rechtzeitig benachrichtigt, die Teilnahme an der Veranstaltung ist selbstverständlich kostenlos.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

190123_Berlin_Stadion

Auswärtsinfo: Bundesligaspiel bei Hertha BSC

Beim ersten Auswärtsspiel des Jahres 2019 müssen die Königsblauen am Freitag (25.1.) die Reise ins frostige Berlin antreten. Für alle Schalker, die das Team dorthin begleiten, hat die Abteilung Fanbelange jede Menge Infos zusammengestellt.

190122_WWS_Gruppenfoto

International vernetzt: 04 Fragen an World-Wide-Schalke e.V.

Bereits seit dem Jahr 2000 existiert der erste reine Internetfanclub der Königsblauen. Im Rahmen der Reihe "04 Fragen" berichtet der 1. Vorsitzende Micha Hentschel, wie es dazu kam und wie sich die Aktivitäten des Fanclubs im Laufe der Jahre entwickelt haben.

190117_Jobst_Beitragsbild

Jetzt bewerben: Kabinengespräch mit Alexander Jobst

Beim ersten Kabinengespräch im Jahr 2019 wird sich ein Vorstandsmitglied der Königsblauen in kleiner und exklusiver Runde dem Austausch mit den Fans stellen: Marketingvorstand Alexander Jobst lädt rund ein Dutzend Anhänger der Königsblauen am Dienstag, den 29. Januar, zum Kabinengespräch ein.

Kabinengespräch mit Christian Heidel in Benidorm

Offen, ehrlich, informativ: Kabinengespräch mit Christian Heidel in Benidorm

Christian Heidel kommt am Trainingsplatz in Benidorm gerne mit den mitgereisten Fans ins Gespräch. Immer wieder nimmt sich der Sportvorstand der Königsblauen während der Einheiten Zeit, um die Anliegen der Anhänger anzuhören und auch zu beantworten. Am Donnerstag (10.1.) lud er zudem gemeinsam mit der Abteilung Fanbelange zu einer größeren Zusammenkunft im Mannschaftshotel ein – einem „Kabinengespräch auswärts“.