Kein Fanflieger nach Moskau – S04-Fans benötigen Visum

Seit der Auslosung zur Gruppenphase der Champions League am Donnerstagabend (30.8.) steht die Abteilung Fanbelange in einem intensiven Austausch mit Ligatravel, dem Reisebüro des S04, um Fanreisen zu den internationalen Auswärtsspielen der Königsblauen zu organisieren.

Mittlerweile stehen die ersten Ergebnisse dieser Gespräche fest. Zum ersten Auswärtsspiel der Gruppenphase bei Lokomotive Moskau (3. Oktober) kann der Verein leider keine Fanreise anbieten, da trotz intensivster Bemühungen so kurzfristig kein Flugzeug zu einem für die Fans vertretbaren Preis zu bekommen war.

Wichtig: Schalke-Fans, die ihr Team in der russischen Hauptstadt unterstützen wollen, müssen sich rechtzeitig um die Beschaffung eines Visums kümmern. Infos hierzu gibt es beispielsweise unter https://russlande.de/russisches-visum/. Wer zur WM im Sommer nach Russland gereist ist und deshalb eine Fan-ID besitzt, benötigt kein Visum, da die Gültigkeit der Fan-ID bis zum Jahresende verlängert wurde. Voraussichtlich am Freitagnachmittag (7.9.) wird die Ticketanfrage für das Spiel in Moskau geöffnet, da erst dann die endgültigen Kartenkontingente feststehen.

Für eventuelle Flüge zu den Spielen in Istanbul (24. Oktober) und Porto (28. November) folgen entsprechende Informationen in den nächsten Tagen.

Das könnte dich auch interessieren

190418_FanTasticFemales

Sonderausstellung und Themenabende: fan.tastic females

Im Schalke Museum ist vom 30. April bis 9. Mai wieder eine neue Sonderausstellung zu sehen. „fan.tastic females. Football her Story.“ ist von der die Abteilung Fanbelange in Kooperation mit dem Schalker Fanprojekt sowie dem Fanzine Schalke Unser organisiert und befasst sich schwerpunktmäßig mit der Rolle von Frauen im Fußball.

190416_Derby_Shuttle

Shuttlebusse zum Auswärtsderby

Für das anstehende Auswärtsderby am Samstag, den 27. April, setzt die Abteilung Fanbelange wieder kostenlose Shuttlebusse für S04-Fans vom Schalker Vereinsgelände zum dortigen Stadion ein. Dies ist aus Sicht des FC Schalke 04, aufgrund der Erfahrungswerte bei den vergangenen Auswärtsderbys, die komfortabelste Anreisevariante.

Kremers-Zwillinge

Lacher am laufenden Band mit den Kremers-Zwillingen und Gästen

Es war ein kurzweiliger Abend voller Anekdoten von und mit dem erfolgreichsten Zwillingspaar der deutschen Fußballgeschichte, der alle königsblauen Fanherzen am Donnerstag (11.4.) im Medienzentrum der VELTINS-Arena höherschlagen ließ. Deshalb ging die angepeilte Spielzeit bei der beliebten Veranstaltung „90 Minuten - ein Abend unter Schalkern“ mit Erwin und Helmut Kremers auch in eine ausgiebige Verlängerung.

190410_Nürnberg_Choreo

Auswärtsinfo: Zu Gast bei den Freunden in Nürnberg

Wahrscheinlich hätten sich die meisten Schalker und Nünberger eine anderen Ansetzung gewünscht, aber nun sind die Königsblauen erstmals seit dem Pokalspiel im Oktober 2016 wieder am Freitag (12.4.) um 20.30 Uhr im Max-Morlock-Stadion zu Gast. Für die Partie gibt es wie immer die gewohnten Infos der Abteilung Fanbelange.