„Das Wunder von Taipeh“ – Fußball-Kulturtage NRW 2020

Anlässlich der Fußball-Kulturtage NRW 2020 zeigt das Schalker Fanprojekt mit der Unterstützung der Schalker Abteilung Fanbelange und der Stiftung Schalke hilft! die Dokumentation „Das Wunder von Taipeh“. Am 8. Oktober können Interessierte bei der Filmvorführung und der Podiumsdiskussion in der Gelsenkirchener Schauburg dabei sein.

Fußball-Kulturtage

Der Film zeigt die Geschichte der ersten Frauenfußballweltmeisterschaft 1981 in Taiwan. Im Vorfeld der Vorführung diskutieren die Weltmeisterin und dreimalige Europameisterin Steffi Jones, Bodo Menze, der Schirmherr der Schalker Frauenfußballabteilung, sowie eine ehemalige Fußballerin der ersten Schalker Damenmannschaft der 1970er-Jahre im Rahmen einer Podiumsdiskussion miteinander. Los geht es um 19.30 Uhr.

Weitere Infos zur Veranstaltung und zum Ticketverkauf sind unter www.schauburg-gelsenkirchen.de zu finden.

Das Wunder von Taipeh

Zu den Fußball-Kulturtagen NRW:

Die Fanprojekte in Nordrhein-Westfalen machen sich die Überschneidungen der zwei Welten – Fußball und Kultur – zunutze und präsentieren jeweils im Oktober die Fußball-Kulturtage NRW mit einem vielfältigen Programm zwischen Kinoleinwand, Theaterbühne und Stadterkundung.

Die Veranstaltungen decken ein breites Spektrum an Formaten, Themen und Veranstaltungsräumen ab. Die Breite des Programms zeigt, wie eng Fußball mit Kultur, Politik und Geschichte verknüpft ist. Diese Verbindung wird von den Fanprojekten in ihrer sozialpädagogischen Arbeit mit jungen Fans regelmäßig genutzt, um über den Rand des Spielfelds und der Kurven hinauszublicken. Die Fußball-Kulturtage NRW, die von den Fanprojekten des Bundeslandes gemeinsam mit der Landesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte in NRW organisiert werden, richten sich jedoch bewusst nicht nur an junge Fußballfans, sondern an ein breites Publikum. Das gesamte Programm der Kulturtage ist unter www.fussballkulturtage-nrw.de zu finden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

210707_Stadion_Mittersill

Auswärtsinfo: Testspiel gegen Schachtar Donezk in Mittersill

Zum Abschluss des Trainingslagers in Mittersill trifft der S04 am Freitag (9.7.) um 18 Uhr im dortigen Stadion auf den ukrainischen Vizemeister Schachtar Donezk. Für alle Schalker, die das Spiel in der Nationalpark-Hauptstadt besuchen wollen, hat das Team Fanbelange einige Infos zusammengestellt.

210623_Kufstein_Stadion

Auswärtsinfo: Testspiel in Kufstein gegen Zenit St. Petersburg

Am Samstag (3.7.) bestreitet der S04 sein erstes Testspiel während des Trainingslagers in Mittersill. Im Kufsteiner Stadion geht es gegen den russischen Meister FC Zenit, Anstoß ist um 16 Uhr. Für alle Schalker, die den Weg in die Tiroler Grenzstadt antreten, hat das Team Fanbelange einige Infos zusammengestellt.

210623_Mittersill_Totale

Auswärtsinfo: Sommer-Traininingslager in Mittersill 2021

Nach der Auszeit im Jahr 2020 schlägt der FC Schalke 04 vom 29. Juni bis 10. Juli bereits zum fünften Mal sein Trainingslager in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern auf. Für die mitreisenden Schalker hat das Team Fanbelange alles Wissenswerte um Training, Testspiele, Freizeitprogramm und die gültigen Corona-Regelungen zusammengestellt.

210207_Seminar_Antisemitismus

Weiterer Online-Vortrag zum Thema Antisemitismus im Fußball

Im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus in Gelsenkirchen veranstaltet der FC Schalke 04 mit seiner Abteilung Fanbelange, Schalke hilft!, dem Schalker Fanprojekt und der LAG einen weiteren Online-Vortrag. Am 17. März geht es ab 19.04 Uhr erneut um das Thema Antisemitismus im Fußball. Interessierte können sich ab sofort anmelden.