4:4 nach 0:4! Derby-Wahnsinn mit den Knappenkids in Dortmund!

Dieses Derby geht in die Geschichte ein. Der FC Schalke 04 entführte am Samstag (25.11.) einen Punkt aus Dortmund. Der Spielverlauf ist kaum zu glauben: Nach 0:4-Rückstand drehten die Schalker das Spiel in der zweiten Halbzeit und glichen in der Nachspielzeit zum 4:4 aus. Unglaublich!

Vor Ort waren beim Auswärtsspiel 25 Knappenkids dabei, die eine Achterbahnfahrt der Gefühle und einen tollen Tag erlebten. Der Knappenkids-Club organisierte die zweite Auswärtsfahrt der aktuellen Saison. Wie vor dem Spiel der Schalker in Bremen stiegen die Kids auch vor dem Derby bestens gelaunt in den Reisebus Richtung Dortmund ein. Was daraufhin geschah, ist kaum in Worte zu fassen. Wir versuchen es trotzdem:

Die Schalker

Chef-Trainer Domenico Tedesco stand mit einer Ausnahme der Kader zur Verfügung, der am vergangenen Spieltag den 2:0-Heimsieg gegen den Hamburger SV eingefahren hatte. Einzig Leon Goretzka, der zuletzt aussetzen musste, war anstelle von Fabian Reese dabei. Der Mittelfeldmann nahm allerdings zunächst auf der Bank Platz. Denn in der Start-Elf nahm der Coach im Vergleich zum HSV-Spiel keine Änderung vor.

Die Dortmunder

Peter Bosz nahm beim BVB fünf Veränderungen vor: Für die verletzten Bürki, Toljan, Bartra, Zagadou und Kagawa begannen Weidenfeller, Sokratis, Toprak, Sahin und Pulisic.

Die Höhepunkte

12. Minute – Tor für Dortmund! Pierre-Emerick Aubameyang netzt nach einer Flanke für die Borussen ein.

18. Minute – Tor für Dortmund! Benjamin Stambouli erzielt nach einem BVB-Freistoß ein unglückliches Eigentor.

20. Minute – Tor für Dortmund! Was ist denn hier los?! Nach einer Flanke von Pierre-Emerick Aubameyang köpft Mario Götze zum 3:0 ein.

25. Minute – Tor für Dortmund! Puh… jetzt kommt’s knüppeldick! Raphael Guerreiro zieht ab und erhöht auf 4:0 für den BVB!

61. Minute – TOR für Schalke! Guido Burgstaller verwertet nach tollem langen Ball von Benjamin Stambouli direkt über den weit vorm Tor stehenden BVB-Keeper Roman Weidenfeller. 1:4!

65. Minute – TOOR für Schalke! Amine Harit taucht vor Weidenfeller auf und erzielt das 2:4! Geht hier noch was?

72. Minute – Gelb-Rot für den BVB! Pierre-Emerick Aubameyang fliegt vom Platz. Die Schalker haben jetzt einen Mann mehr auf dem Feld und noch Zeit die zwei Tore aufzuholen.

86. Minute – TOOOR für Schalke! Daniel Caligiuri zirkelt den Ball ins linke Eck. Weidenfeller ist machtlos. Nur noch 3:4! Hier geht noch was! Das Wunder ist zum Greifen nah.

90.+4 Minute – TOOOOOOOOOOOR für Schalke! Es gleicht einem Wunder: Naldo köpft nach Konoplyanka-Ecke zum 4:4-Ausgleich ein! Unfassbar!

Schlusspfiff

Die Königsblauen kommen nach der ersten Halbzeit wie ausgewechselt aus der Umkleidekabine, machen aus einem 0:4 ein 4:4 und erkämpfen sich einen Punkt beim Erzrivalen aus Dortmund. Ein Spiel, das in die Geschichte eingehen wird. Ein Spiel, von dem die mitgereisten 25 Knappenkids mit Sicherheit noch irgendwann ihren Kindern und Enkelkindern erzählen werden.

Weiter geht es mit einem Heimspiel für den FC Schalke 04: Am Samstag (2.12.) um 18.30 Uhr kommt der 1. FC Köln in die VELTINS-Arena. Die Geißböcke werden nicht mit vorzeitigen Weihnachtsgeschenken nach Gelsenkirchen reisen, denn sie brauchen jeden Punkt im Abstiegskampf.

Das könnte dich auch interessieren

653257087SH175_FC_Schalke_0-copy

Frankfurt und Freiburg: Ticketinfo für AOK Familienblock und Fans mit Behinderung

Für die am Donnerstag (26.9.) terminierten Bundesliga-Heimspiele gegen Eintracht Frankfurt und den SC Freiburg beginnt am 15. Oktober um 9 Uhr der Mitgliederverkauf von Tickets für den AOK Familienblock. Menschen mit Behinderung (Behinderungsgrad mindestens 70) können sich ab diesem Tag ebenfalls die ersten Eintrittskarten sichern. Tags darauf ab 9 Uhr können auch Nicht-Mitglieder oben genannte Sonderkarten erwerben.

_HW62005 Cropped

Fit vorm Tor

Auf Initiative der Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga stand der 28. Spieltag im Zeichen von „Gesundheit und Ernährung“. Unter dem Motto „Fit vorm Tor“ warben die Clubs mit Unterstützung von DFL und DFL Stiftung für eine aktive und gesunde Lebensweise. Auch der FC Schalke 04 war mit von der Partie.

180709_kk

Anmeldungen für die Knappenkids-Fankurve 2018/2019 ab sofort möglich

Endlich geht es wieder los: Die neue Bundesliga-Saison 2018/2019 steht vor der Tür. Und ihr könnt wieder live dabei sein: zusammen mit anderen Knappenkids in der Fankurve des AOK-Familienblocks. Alle Infos zum Angebot und zur Anmeldung findet ihr hier.

180512_sge

Vizemeister mit Heimsieg zum Abschluss

Schalke gewinnt das letzte Heimspiel der Saison: Gegen Eintracht Frankfurt setzten sich die Knappen am Samstag (12.5.) mit 1:0 in der VELTINS-Arena durch. Den Treffer des Tages erzielte Guido Burgstaller per Kopf (26.).