Euer Kapitän – Ahmed Kutucu

Neue Saison, neuer Knappenkids-Kapitän: Guido Burgstaller. Der 30-jährige Stürmer aus Österreich freut sich bereits auf die tollen und spannenden Aktionen mit dem Kids-Club und seinen vielen Mitglieder – Euch!

Der Ahmed-Check

  • Ahmed Kutucu kam am 1. März 2000 in Gelsenkirchen auf die Welt.
  • Er ist 1,81 Meter groß, ist Rechtsfuß und trägt Schuhgröße 44.
  • Seine Hobbys sind Schwimmen, Shoppen, Zeit mit Freunden verbringen.
  • Sein erstes S04-Trikot hat er 2006 als Geschenk erhalten. Es war das damalige Auswärtstrikot, das weiß und hellblau war, mit der Rückennummer 6. Die ‚6‘ hat damals Hamit Altintop getragen. Auf seinem Trikot stand allerdings nicht ‚Hamit‘, sondern ‚Ahmed‘.
  • Das Fußballspielen erlernte der Angreifer bei den Sportfreunden Haverkamp im Stadtteil Bismarck.
  • Mit sechs Jahren folgte der Wechsel zu Rot-Weiss Essen, 2011 schloss sich Kutucu den Königsblauen an.
  • In der Saison 2016/2017 erreichte er mit der U17 des S04 die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft, die Knappen scheiterten dort an Bayern München.
  • Ein Jahr später qualifizierte sich die Mannschaft von Norbert Elgert erneut für die Endrunde. Die beiden Halbfinal-Duelle mit der TSG 1899 Hoffenheim gewann der S04 in der Addition mit 5:2, Kutucu steuerte einen Treffer selbst bei.
  • Auch in der Saison 2018/2019 spielte Kutucu mit der U19 in der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft, der S04 musste sich im Halbfinale aber dem BVB in der Addition mit 2:4 geschlagen geben.
  • Sein Profi-Debüt feierte Kutucu beim 1:0-Heimerfolg gegen Lokomotive Moskau in der Champions League am 11. Dezember 2018, vier Tage später folgte sein erstes Bundesliga-Einsatz beim 1:1-Unentschieden in Augsburg.
  • Im Herbst 2019 wurde Kutucu erstmals für die türkische A-Nationalmannschaft nominiert.
  • Seine Premiere im Team von Trainer Senol Günes feierte er am 17. November beim 2:0-Erfolg in Andorra.