B2RUN 2019

Die Schalker Leichtathletik-Abteilung war auch in diesem Jahr wieder beim B2Run vertreten.

Die beliebte Firmenlauf-Veranstaltung machte erneut Station in Gelsenkirchen. Auf einem 5,4 km langen Kurs um das schönste Fußballstadion Deutschlands gingen insgesamt über 3500 Läuferinnen und Läufer an den Start. Die Leichtathletik-Abteilung war durch die Vorstandsmitglieder Simone Rochel (Abteilungsleiterin) und Tanja Lorenz (Startwartin), sowie Susanne Winter, Christoph Weuster und Timo Krampen vertreten. Letztegenannter konnte mit einer Zeit von 20:21 Minuten sogar als schnellster Schalker Starter über die Ziellinie laufen. Eine Viertelstunde eher startend lief Christoph fast genauso schnell (20:35 Minuten). Tanja folgte mit einer Zeit von unter 30 Minuten (29:40 Minuten) vor Simone (30:18 Minuten) und Susanne (33:59 Minuten).

Anschließend wurde sich gemeinsam gestärkt und das umfangreiche Rahmenprogramm der Veranstaltung genossen.

Seite teilen