Clara schließt Neuseelandreise erfolgreich ab

Clara Braun hat zum Abschluss ihrer achtwöchigen Neuseelandreise einen guten sechsten Rang bei den neuseeländischen nationalen Nachwuchsmeisterschaften belegt.

Ein gutes Sport- und Trainingsangebot war ihr bei der Auswahl der Schule sehr wichtig. So viel die Wahl auf die Havelock North High School in Hawkes Bay. Nach einem sportlichen Ausflug zu einem Crossrennen, standen zum Abschluss ihres Aufenthalts die nationalen Nachwuchsmeisterschaften auf dem Programm. Dort nahm Clara zum ersten Mal überhaupt die 1500 m in einem Wettkampf in Angriff. Nach einem kontrollierten Vorlauf, bestätigte sie im Finale nochmals ihre Zeit und wurde insgesamt sechste. Ihre erzielten 4:52,33 min sind außerdem schon als Norm für die anstehenden Deutschen Jugendhallenmeisterschaften im Februar zu werten. Natürlich gab es in Neuseeland neben dem Sport auch andere beeindruckende Erlebnisse für Clara. Nun ist sie aber wieder zu ihrer Trainingsgruppe in Düsseldorf gestoßen und nimmt den Schwung aus Neuseeland mit in die Vorbereitung auf die anstehende Hallensaison.