Tornau brilliert

Bei den deutschen Hallenmeisterschaften der Senioren in Erfurt sicherte sich Martin Tornau seine erste Meisterschafts-Medaille.

Vom 28.02 bis zum 01.03.2020 fanden in Erfurt die deutschen Hallenmeisterschaften der Senioren statt. Sprinter Martin Tornau ging über 60 Meter und 200 Meter an den Start seiner Altersklasse M35. Im Vorlauf stellte er bereits in 7,55 Sekunden eine neue Saisonbestzeit auf, die er im Finale noch einmal bestätigte. Diese Leistung bescherte ihm außerdem den dritten Rang und seine erste Medaille bei Deutschen Meisterschaften. Herzlichen Glückwunsch!

Später am Tag ging Martin ebenfalls über 200 Meter an den Start. Er lief ein solides Rennen auf der Hallenrunde und belegte einen starken vierten Rang in 24,91 Sekunden.

Seite teilen