Von der Schreibmaschine zum Share Button

Auf der Pressetribüne der Glückauf-Kampfbahn ertönt das monotone Stakkato der Schreibmaschinen. Bis die Anhänger die Nachricht über den Sieg des berühmten Schalker Kreisels in den 1920er, 1930er und 1940er Jahren in der Zeitung lesen können, vergeht für heutige Verhältnisse eine Ewigkeit. In mehr als einem Jahrhundert Königsblau haben sich die Technik und damit die Medienlandschaft rasant verändert. Digitale Formate, die Schnelligkeit der Nachrichtenübermittlung, die Halbwertszeit einer Nachricht oder das Dickicht im Mediendschungel sind nur einige der Herausforderungen, die sich in der täglichen Medienarbeit stellen.

Das Medienportal ist eine Unterstützung für Medienvertreter bei ihrer Arbeit. Hier erhalten sie die wichtigsten Neuigkeiten und Termine rund um den S04 auf einen Blick. Das Verständnis der Medienarbeit auf Schalke war, ist und bleibt: Schalke 04 möchte den Medien ein verlässliches Gegenüber sein. Wie im Leitbild des FC Schalke 04 verankert ist, schätzen wir den respektvollen Umgang miteinander und den Dialog auf Augenhöhe. Feedback und Anregungen, zur Weiterentwicklung des Medienportal sind immer erwünscht.

Medienanfragen FC Schalke 04

Bitte richten Sie Ihre Anfragen (z.B. Interviewwünsche) an die Abteilung Medien, Kommunikation und PR per E-Mail an medien@schalke04.de

Medienanfragen Knappenschmiede

Medienanfragen zur Knappenschmiede senden Sie bitte an medien-knappenschmiede@schalke04.de

Medienanfragen VELTINS-Arena

Medienanfragen zu Konzerten und Events in der VELTINS-Arena beantwortet in der Regel der jeweilige Veranstalter. Kontaktanfragen und allgemeine Anfragen zur VELTINS-Arena richten Sie bitte an medien@schalke04.de.

Medien-Akkreditierungen

Heimspiele des FC Schalke 04

Medien-Akkreditierungen zu den Heimspielen des FC Schalke 04 in der VELTINS-Arena können hauptberuflich tätige Sportjournalisten aus den Bereichen Print, Online und Fotografie beantragen. Notwendig ist hierzu die Vorlage eines offiziellen Presseausweises (z.B. VDS oder AIPS) und eines offiziellen Redaktionsauftrags einer publizistischen Einheit.

Akkreditierungen bitte ausschließlich mit dem offiziellen Formular der Deutschen Fußball Liga GmbH (DFL) beantragen und dieses einschließlich der Anlagen per E-Mail an medien@schalke04.de einsenden.

Die Akkreditierungsfrist für Bundesliga-Begegnungen endet fünf Werktage, bei internationalen Partien zehn Werktage vor dem jeweiligen Spieltag. Mit der Abgabe des Akkreditierungsantrags sichern Antragsteller die Kenntnis der Durchführungsbestimmungen der Medienrichtlinien und deren Einhaltung zu.

Der FC Schalke 04 behält sich vor, Akkreditierungen abzusagen, wenn die Kapazität der Arbeitsbereiche für Medienvertreter erschöpft ist oder die Akkreditierungsanfragen nicht im Einklang mit den Medienrichtlinien der DFL stehen.

Akkreditierungen von EB-Teams

TV-Teams akkreditieren sich über Sportcast (Bundesliga und DFB-Pokal):
akkreditierungen@sportcast.de.

 

Registrierung Medienportal

Im Medienportal stellen wir Ihnen, den Medienvertretern, in einem passwortgeschützten Bereich für Ihre Arbeit relevante Informationen, Termine und Kontakte zur Verfügung.

Das Medienportal ist ausschließlich hauptberuflich tätigen Journalisten zugänglich. Bitte registrieren Sie sich deshalb vorab. Sobald Ihr Zugang freigeschaltet ist, werden Sie per E-Mail informiert und können sich direkt einloggen.