Auswärtskarten

Auch in fremden Stadien besteht für Fans mit Behinderung und Mobilitätseinschränkung die Möglichkeit, die Königsblauen zu unterstützen.

Wir können standardmäßig Fans im Rollstuhl oder mit einer Sehbeeinträchtigung mit einem Grad der Behinderung ab 70% Karten für die Auswärtsspiele unserer Knappen anbieten.

Bereits im Service Center registrierte Fans müssen lediglich ihr Interesse an den jeweiligen Karten sowie die aktuellen Adress- und Bankdaten per Mail an [email protected] senden.

Sollte die Registrierung noch nicht vorliegen, ist es zusätzlich notwendig, ein Foto oder Scan der Vor- und Rückseite des Schwerbehinderten- Ausweises an die Mail anzuhängen. Diese wird nach der Bearbeitung datenschutzkonform gelöscht.

Leider stehen uns direkt im Gastbereich des jeweiligen Stadions in der Regel keine weiteren ermäßigten Karten zur Verfügung.

Rund fünf Wochen vor dem jeweiligen Auswärtsspiel werden wir die Anfragen der Fans bearbeiten. Sollten die eingegangenen Anfragen das zur Verfügung stehende Kontingent übersteigen, werden die freien Plätze verlost. Dabei werden Vereinsmitglieder des FC Schalke 04 bevorzugt behandelt.

In der Regel ist die Begleitperson sowie ein Parkplatz in Stadionnähe inklusiv.

Über weitere Informationen wie z. B. Anreiseempfehlungen oder Ansprechpartner wird in der E-Mail nach der Verteilung der Karten informiert.

Darüber hinaus veranstalten die Abteilung Fanbelange und Schalke hilft! regelmäßig barrierefreie Auswärtsfahrten mit dem Bus, über welche Schalker mit Behinderung gemeinsam zum Spiel anreisen können.