Mannschaftsbetreuer Mittelfranken

Herzlich Willkommen auf der Mannschaftsbetreuer-Seite für Mittelfranken. Hier findet ihr Informationen über die Region, die aktuellsten Veranstaltungen in eurer Nähe, News zum Verein und natürlich die Kontaktdaten eures persönlichen regionalen Ansprechpartners.

Bereits seit 2014 besteht die Mannschaftsbetreuer-Region Mittelfranken und war damals die erste Region, in der es einen Ansprechpartner für die Mitglieder des Vereins gab. Aber nicht nur Vereinsmitglieder aus Mittelfranken, sondern aus ganz Franken, Teilen der Oberpfalz, Oberbayern, Baden-Württemberg und Thüringen sind hier mitinbegriffen.

Aktuell gibt es in der Region knapp über 1.800 Mitglieder, wobei die meisten in der „fränkischen Hauptstadt“ Nürnberg leben. Hier halten 118 Königsblaue die Fahne hoch. Im Durchschnitt legen die Mitglieder der Region eine Entfernung von 430 km zurück, um zur Arena zu gelangen.

Deine Mannschaftsbetreuer

Name: Daniel und Erik


Beruf: Industriemeister / Produktdesigner


Mitglied seit: 08.07.200318.08.2015


Mein Moment mit dem S04…

Daniel: Das war das Auswärtsspiel in der Saison 2000/2001 beim 3:1 Sieg in München bei dem Ebbe Sand die 3 Schalker Treffer erzielte

Erik: Das war das 4:1 im Pokal gegen Carl Zeiss Jena, als ich zwischen Jena-Fans zum ersten mal meinen S04 live gesehen habe.


Kontakt: E-Mail

Die nächsten Termine in deiner Region

Alle Schalke-News im Überblick

Rabbi Matondo

Enges Rennen um die vorderen Plätze

Erstmals seit der 2:4-Niederlage in Bremen am 8. März dieses Jahres mussten sich die Königsblauen am Sonntag (20.10.) wieder in einem Auswärtsspiel geschlagen geben. Einer der Torschützen für die TSG 1899 Hoffenheim war dabei ein Angreifer, der schon häufiger gegen die Knappen geknipst hatte. schalke04.de blickt auf die Zahlen, Daten und Fakten des Spiels.

Nachdreher Hoffenheim

Viel Lob, aber keine Punkte

Nach zuvor fünf Spielen hintereinander ohne Niederlage hat es den FC Schalke 04 am Sonntag (20.10.) wieder erwischt. Die 0:2-Niederlage bei der TSG 1899 Hoffenheim spiegelte allerdings nicht die Kräfteverhältnisse während der 90 Minuten wider. In der PreZero Arena waren die Königsblauen über weite Strecken der Partie die deutlich bessere Mannschaft, etwas Entscheidendes fehlte aber.

Jochen Schneider

TV-Tipp: Jochen Schneider bei „100% Bundesliga“

Jochen Schneider ist am Montag (21.10.) zu Gast bei „100% Bundesliga - Fußball bei NITRO“. Die Live-Sendung beginnt um 22.15 Uhr. Gemeinsam mit Moderatorin Laura Wontorra sowie dem TV-Experten Steffen Freund wird der Sportvorstand der Königsblauen auf die Partien des 8. Spieltags und dabei natürlich besonders auf den Auftritt der Knappen bei der TSG 1899 Hoffenheim zurückblicken.

191020_wagner

David Wagner: Haben die Räume im letzten Drittel nicht bespielt

Enttäuschte Gesichter auf Schalker Seite: Trotz einer guten Leistung mussten sich die Knappen der TSG 1899 Hoffenheim zum Abschluss des 8. Spieltags mit 0:2 geschlagen geben. Nach dem Abpfiff waren sich alle Beteiligten einig, dass die Zielstrebigkeit im letzten Drittel fehlte. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel notiert.