Mannschaftsbetreuer Mittelfranken

Herzlich Willkommen auf der Mannschaftsbetreuer-Seite für Mittelfranken. Hier findet ihr Informationen über die Region, die aktuellsten Veranstaltungen in eurer Nähe, News zum Verein und natürlich die Kontaktdaten eures persönlichen regionalen Ansprechpartners.

Bereits seit 2014 besteht die Mannschaftsbetreuer-Region Mittelfranken und war damals die erste Region, in der es einen Ansprechpartner für die Mitglieder des Vereins gab. Aber nicht nur Vereinsmitglieder aus Mittelfranken, sondern aus ganz Franken, Teilen der Oberpfalz, Oberbayern, Baden-Württemberg und Thüringen sind hier mitinbegriffen.

Aktuell gibt es in der Region knapp über 1.800 Mitglieder, wobei die meisten in der „fränkischen Hauptstadt“ Nürnberg leben. Hier halten 118 Königsblaue die Fahne hoch. Im Durchschnitt legen die Mitglieder der Region eine Entfernung von 430 km zurück, um zur Arena zu gelangen.

Deine Mannschaftsbetreuer

Name: Daniel und Erik


Beruf: Industriemeister / Produktdesigner


Mitglied seit: 08.07.200318.08.2015


Mein Moment mit dem S04…

Daniel: Das war das Auswärtsspiel in der Saison 2000/2001 beim 3:1 Sieg in München bei dem Ebbe Sand die 3 Schalker Treffer erzielte

Erik: Das war das 4:1 im Pokal gegen Carl Zeiss Jena, als ich zwischen Jena-Fans zum ersten mal meinen S04 live gesehen habe.


Kontakt: E-Mail

Die nächsten Termine in deiner Region

16.02.2020 Basketball 17:00 Uhr
Nürnberg Falcons BC -:- FC Schalke 04 Basketball
Eventpalast am Flughafen

Alle Schalke-News im Überblick

Bastian Oczipka

Bastian Oczipka: Fehler abstellen, Räume nutzen

Auf das Duell mit seinem Ex-Club Bayer Leverkusen folgt für Bastian Oczipka am Sonntag (15.12.) ein weiteres Wiedersehen mit einem ehemaligen Verein. Der Linksfuß war im Sommer 2017 von Eintracht Frankfurt zu den Knappen gewechselt. „Natürlich ist es kein ganz normales Spiel für mich“, sagt der 30-Jährige deshalb.

191213_huetter

Eintracht Frankfurt: Mit stotterndem Motor im Niemandsland

Bereits 28 Pflichtspiele – und damit die meisten aller 18 Erstligisten – haben die Frankfurter in der laufenden Saison bereits hinter sich. Die hohe Belastung schlug sich zuletzt in den Ergebnissen nieder. Denn in der Bundesliga tritt der Eintracht aktuell auf der Stelle. Immerhin: Nach zuvor drei Pleiten hintereinander ergatterten die Adler zuletzt einen Punkt beim 2:2-Unentschieden gegen Hertha BSC.

191213_Wagner

David Wagner: Müssen an unser Maximum kommen

Drei Spiele in sieben Tagen stehen für den FC Schalke 04 bis zur Winterpause noch auf dem Plan. Den Anfang macht am Sonntagabend (15.12., 18 Uhr) die Partie gegen Eintracht Frankfurt. Seit der Niederlage gegen den FC Bayern München am 2. Spieltag sind die Knappen vor eigenem Publikum unbesiegt. Diese Serie möchte David Wagner mit seinem Team nun auf sieben ungeschlagene Spiele ausbauen.

Podcast mit Alessandro Schöpf

Podcast #6: Alessandro Schöpf über Kindheit, Karriereplan und Konkurrenzkampf

Seit nunmehr fast vier Jahren ist Alessandro Schöpf ein Knappe. In dieser Zeit musste der Mittelfeldmann aufgrund von Verletzungen schon so manchen Rückschlag verkraften. Im Schalke 04 Podcast unterstreicht der Österreicher aber mehrfach, dass er ein Kämpfer ist und 2020 voll angreifen möchte.