Clemens Tönnies als Aufsichtsratsvorsitzender bestätigt

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung am Sonntag (30.6.) kam der Aufsichtsrat des FC Schalke 04 noch am gleichen Tag zu einer konstituierenden Sitzung zusammen.

Dem Gremium gehören nach seiner Wiederwahl weiterhin Clemens Tönnies und Peter Lange an, die von den anwesenden stimmberechtigten Vereinsmitgliedern mit 5.599 bzw. 4.043 Stimmen für eine Amtsperiode von drei Jahren bis 2022 wiedergewählt wurden.

Bei der Sitzung bestätigte der Aufsichtsrat zunächst Clemens Tönnies in seiner Funktion als Vorsitzender des Gremiums; stellvertretender Vorsitzender bleibt Dr. Jens Buchta.

Zudem besetzte der Aufsichtsrat seine Ausschüsse wie folgt:

Wirtschaftsausschuss:
Clemens Tönnies, Dr. Jens Buchta, Ulrich Köllmann

Eilausschuss für sportliche Entscheidungen:
Clemens Tönnies, Peter Lange, Huub Stevens

Beteiligungsausschuss der Gesellschaften:
Uwe Kemmer, Heiner Tümmers

Dem Aufsichtsrat gehören zudem an:
Sergey Kupriyanov, Dirk Metz, Moritz Dörnemann, Professor Dr. Stefan Gesenhues

Anzeige
Anzeige
Anzeige