Festina sucht den Spieler des Monats April

Welcher Knappe sichert sich den Titel „Spieler des Monats April“? Alle User von schalke04.de sind bis Montag (8.5.) dazu aufgerufen, aus vier Vorschlägen ihren Sieger zu küren. Schalke-Partner Festina verlost unter allen Voting-Teilnehmern eine nagelneue Uhr. Folgende Spieler stehen zur Wahl:

Guido Burgstaller:

Guido Burgstaller hat einen Lauf. Alleine im April traf er fünfmal für den S04. So steuerte der 28-Jährige einen Doppelpack beim vergangenen 4:1-Auswärtssieg bei Bayer Leverkusen bei. Auch im nervenaufreibenden Viertelfinal-Rückspiel der Europa League gegen Ajax Amsterdam war Burgstaller erfolgreich und sorgte mit seinem zwischenzeitlichen 2:0 dafür, dass es gegen die Niederländer in die Verlängerung ging.

Leon Goretzka:

Trotz eines ausgerenkten Kiefers hielt Leon Goretzka im Europa-League-Rückspiel gegen Amsterdam durch und krönte seine Leistung mit dem wichtigen Treffer zum 1:0. Neben einem sehenswerten Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg bereitete der Mittelfeldmotor der Königsblauen auch die 1:0-Führung der Blau-Weißen durch Guido Burgstaller in Leverkusen vor.

Benedikt Höwedes:

Der Kapitän geht voran. Benedikt Höwedes zeigte nicht nur in den Heimspielen gegen Wolfsburg und Leipzig starke Auftritte, sondern war auch in Leverkusen ein Garant für den deutlichen Erfolg. Neben einer fehlerfreien Leistung in der Defensive entdeckte der Abwehrmann gegen die Werkself seine Stärke vor dem gegnerischen Tor wieder. Nach einem Eckball von Alessandro Schöpf stand der Nationalspieler goldrichtig und nickte schon früh zur vorentscheidenden 2:0-Führung der Königsblauen ein.

Ralf Fährmann:

Mit seinen Paraden trug Ralf Fährmann im Hinspiel in Amsterdam dazu bei, dass der S04 am Ende nur mit 0:2 nach Hause fahren musste. Mit seinen insgesamt 13 Paraden sorgte er dafür, dass die Königsblauen im Rückspiel in der VELTINS-Arena noch hoffen durften. Auch beim Sieg in Leverkusen war der Keeper von Beginn an hellwach und bewahrte die Knappen mit einem starken Reflex vor einem Rückstand in der ersten Minute.

Alle Teilnehmer haben bei der Abstimmung die Chance auf eine nagelneue Uhr von Schalke-Partner Festina. Dieses Schmuckstück wird beim Heimspiel am Samstag, den 13. Mai, gegen den Hamburger SV vom Spieler des Monats, der ebenfalls eine Uhr als Preis erhält, persönlich an den glücklichen Gewinner übergeben.

Anzeige
Anzeige
Anzeige