Schalke 04 verlängert Vertrag mit Hagedorn langfristig

Ein weiterer bedeutender Schritt im Sponsoring-Portfolio: Der FC Schalke 04 und sein Partner Hagedorn haben sich auf eine Verlängerung der Zusammenarbeit geeinigt. Das Sponsoring wurde sogar noch erweitert und die Summe aufgestockt. Die neue Vereinbarung gilt bis zum 30. Juni 2024 und ist ligaunabhängig gültig.

Vertragsverlängerung Hagedorn

„Gerade in diesen Zeiten ist es uns als verlässlicher Partner wichtig, ein Zeichen zu setzen. Wir stehen dem Verein zur Seite – in guten wie in schwierigen Phasen“, sagt Thomas Hagedorn. Der geschäftsführende Gesellschafter der Hagedorn Unternehmensgruppe habe deshalb nicht lange überlegen müssen, als der Vorstand von Schalke 04 für eine vorzeitige Vertragsverlängerung auf ihn zukam. „Wir haben durch unsere Partnerschaft bereits enorm voneinander profitiert und ich bin mir sicher, dass wir auch in den kommenden Jahren weiterhin vieles gemeinsam erreichen.“

Wir freuen uns über die Loyalität und das Vertrauen von Hagedorn.

Alexander Jobst

Die Hagedorn Unternehmensgruppe ist Deutschlands leistungsstärkster Rundum-Dienstleister in den Bereichen Abbruch, Entsorgung, Tiefbau und Flächenrevitalisierung. Die Prozesskette der Gruppe umfasst zudem die Sanierung von Altlasten, Recycling und das Stoffstrommanagement, die Erstellung von industriellen Außenanlagen sowie die Entwicklung neuer Nutzungskonzepte.

Alexander Jobst, Vorstand Marketing, Vertrieb und Organisation: „Hagedorn ist seit gut eineinhalb Jahren Partner des FC Schalke 04, die vorzeitige Verlängerung ist ein wichtiges Zeichen, insbesondere für unsere zweigleisige Planung der Ligazugehörigkeit. Wir freuen uns über die Loyalität und das Vertrauen von Hagedorn.“

Hagedorn erhält umfangreiche Werbe- und Marketingrechte in der VELTINS-Arena, ist Namensgeber des Hospitality-Bereichs Hagedorns auf Schalke und hält weitere exklusive B2B-Marketingrechte.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen