Jekaterinburg im Sommer - Zu Gast in Russland

GAZPROM freut sich über jeden Gast, der nach harter Arbeit im Büro oder auf dem Platz zwischen dem 15. und 27. Juni nach Jekaterinburg kommt und die Vorrundenspiele der Fußball-Weltmeisterschaft zwischen Ägypten - Uruguay, Frankreich - Peru, Japan - Senegal und Mexiko – Schweden live erlebt. Doch bevor ihr eure 04 Sachen packt und Richtung Russland fahrt, bringen wir euch den Austragungsort Jekaterinburg ein wenig näher.

Allgemeines:

Jekaterinburg ist Russlands „Fenster nach Asien“ und als Industrie-Metropole von großer wirtschaftlicher Bedeutung. Neben Bodenschätzen wie Öl und Gas hat Jekaterinburg auch Europas größtes Smaragdvorkommen vorzuweisen.

Die Bewohner Jekaterinburgs sind für Ihre Weltoffenheit bekannt und neigen dazu schnell zu reden. Daher empfiehlt es sich genau hinzuhören.

Aktivitäten:

Schaut unbedingt am Platz 1905 vorbei. Ob zum Einkaufsausflug oder einem Spaziergang entlang der sympathischen Seitenstraßen – dieser Hauptplatz Jekaterinburgs hat viel zu bieten.

Knipst ein Selfie am QWERTY Tastatur Monument. Diese riesige Tastatur ist eines der beliebtesten und hippesten Foto-Motive der Stadt.

Kulinarisches:

GAZPROM TIPP: Probiert unbedingt die Pelmeni. Die weltberühmten russischen Teigtaschen werden mit Fleisch, Früchten oder Hüttenkäse gefüllt und schmecken in Jekaterinburg besonders gut.

Wort des Tages:

Спасибо – Spasibo [spɐˈsʲibə] = Dankeschön

Seite teilen