Logo auf dem Schalker Trikotärmel wird ausgetauscht

Mit Beginn der Saison 2017/2018 vermarkteten sich die Bundesliga-Vereine erstmals eigenständig mit einem individuellen Partner auf dem Trikotärmel. In diesem Zusammenhang konnte der FC Schalke 04 damals die Zusammenarbeit mit dem innovativen Online-Supermarkt Allyouneed Fresh, einem Tochterunternehmen der Deutsche Post DHL Group, als neuem Ärmelsponsor bekannt gegeben. Zusätzlich zum AllyouneedFresh-Logo auf dem Ärmel konnte der S04 mit dem darin integrierten Chip mit Bezahlfunktion eine Weltneuheit präsentieren und einmal mehr seine Position als Innovationsführer unter Beweis stellen.

Diese Premium-Partnerschaft, die vertraglich langfristig angelegt ist, wird nun zwangsläufig eine Änderung erfahren: Im Zug von konzernweiten Umstrukturierungen veräußerte die Deutsche Post DHL Group Allyouneed Fresh an die Delticom AG mit Sitz in Hannover, um sich mit ihren Aktivitäten noch konsequenter auf das deutsche Post- und Paketgeschäft konzentrieren zu können. Entsprechend stellte der Konzern auch sein Sponsoring-Engagement sukzessive auf Deutsche Post und DHL um, beispielsweise auf den LED Banden in der VELTINS-Arena oder auf den Pressewänden.

Im nächsten Schritt folgt nun auch der Austausch des Logos auf dem Schalker Trikotärmel. Der FC Schalke konnte den Konzern davon überzeugen, auf das Deutsche Posthorn in schwarzgelb zu verzichten und die Größe des Logos zu verringern. Die Grundfarbe des DHL-Logos bleibt allerdings in rot-gelb gehalten – farblich ganz sicher keine Wunschfarbe für die Königsblauen. Dennoch: Wirtschaftlich ist und bleibt im hartumkämpften Wettbewerb die Partnerschaft mit der Deutsche Post DHL Group für den FC Schalke ein lukrativer Werbevertrag, so dass er sein Einverständnis zur werblichen Umstellung erteilt hat und in der Folge vertragskonform die Partnerschaft bis zum Ende der Vertragslaufzeit umsetzen wird.

Die Änderung wird zu Beginn der Rückrunde mit dem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg am 20. Januar 2019 umgesetzt und betrifft zunächst lediglich die Mannschaftstrikots in den Bundesliga-Spielen. Das heißt, die Trikots in den Fanshops werden noch bis zum Ende der laufenden Saison mit dem bisherigen AllyouneedFresh Logo verkauft.

Tags

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

David Wagner

VELTINS-Fan-Aktion: Zwölf Fans treffen David Wagner

David Wagner - Eurofighter & UEFA-Cup-Sieger 1997 mit Schalke 04, Sensations-Aufsteiger mit dem englischen Underdog Huddersfield Town, „Manager of the Month“ in der Premier League und jetzt erfolgreicher Trainer der Königsblauen.

VELTINS-Arena_Knappenkarte_1920x1080

Pünktlich zum Köln-Spiel: Knappenkarte mit paydirekt aufladen

Seit rund zwei Jahren kann die Knappenkarte nicht nur an verschiedenen Schaltern im Stadion, sondern mit der offiziellen Schalke 04-App auch bequem und einfach von zu Hause oder unterwegs aufgeladen werden. Zum Heimspiel gegen den 1. FC Köln am Samstag (5.10.) ist das nun erstmals auch mit paydirekt möglich.

VELTINS-Fan-Aktion: Derbytime auf Schalke

VELTINS-Fan-Aktion: Derbytime auf Schalke

Nächster Höhepunkt bei den VELTINS-Fan-Aktionen: Bei der neuen Aktion „Deine Elf auf Schalke“ kannst du den absoluten Heimspielkracher der Saison, das Revierderby am 26. Oktober, zusammen mit deinen elf Freunden live in der VELTINS-Arena erleben.

Veltins-Mannschaftsfoto

12ter Mann – Gewinne einen Platz auf dem Mannschaftsfoto

Auf die Plätze, fertig, Cheese…! Neben dem Trainer gibt es einige neue Gesichter auf dem offiziellen Mannschaftsfoto zur Saison 2019/2020. Wenn auch du dein strahlendes Lächeln auf diesem Mannschaftsfoto sehen willst, hast du mit den VELTINS Fan-Aktionen wieder die Möglichkeit, dir genau diesen Traum zu ermöglichen. Ausgestattet wie die Promis mit eigenem geflocktem Trikot, Hose und Stutzen könntest du auch als Neuzugang durchgehen!