Schalke verlängert mit Sponsoren

Wichtiges Zeichen für enge Partnerschaften: Der FC Schalke 04 verlängert die Sponsoringverträge mit den Unternehmen iugis (ehemals ORCA) und WOLF. Beide Sponsoren sind bereits seit einigen Jahren an der Seite der Königsblauen aktiv.

Vorzeitige Verlängerung: Im Juni 2021 wäre der Vertrag mit dem australischen Unternehmen iugis, das bis März noch ORCA Enviro Systems hieß, ausgelaufen. Nun haben sich die Partner auf eine vorzeitige Verlängerung des Sponsorings um ein weiteres Jahr – bis 2022 – verständigt. Das Unternehmen von Down Under bleibt deshalb weiterhin exklusiver Partner des FC Schalke 04 im Bereich „Food Waste Management“.

Im Rahmen des Sponsorings wurde bereits bei Vertragsabschluss vor drei Jahren eine Zusammenarbeit der Knappen-Fußballschule vereinbart – diese wird auch zukünftig intensiv gelebt, die Camps und Trainerausbildungen weiterhin fortgeführt. Auch die Maschinen der Firma, die in der VELTINS-Arena dafür sorgen, dass Lebensmittelabfälle nachhaltig entsorgt werden können, bleiben weiterhin bestehen und in Benutzung. Das Unternehmen behält außerdem seine Werberechte, u.a. auf den LED-Banden in der VELTINS-Arena.

Verlängerung mit Partner für Heiz-, Klima- und Lüftungstechnik

Seit 2018 ist das bayrische Unternehmen WOLF Sponsor des FC Schalke 04. Die Firma ist einer der weltweit führenden Anbieter von Heizungs- und Klimasystemen und produziert und vertreibt Klimaanlagen, Solaranlagen, Thermen und Wärmepumpen. Der Vertrag mit dem offiziellen Partner des FC Schalke 04 für Heiz-, Klima- und Lüftungstechnik wurde nun bis 2022 verlängert.

Schalke-Fans können somit auch zukünftig exklusiv die „Schalke 04-Fanheizung“ erwerben. Das Unternehmen behält weiterhin seine Werberechte sowie eine Loge in der Schalker VELTINS-Arena.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tags

Seite teilen