Titelverteidigung: „Allstars FC Deutsche Post“ gewinnen SponsorCup

Es ist jedes Jahr aufs Neue der sportliche Großkampftag für die Schalker Partner und Sponsoren - auch in diesem Jahr duellierten sich wieder 60 Teams beim SponsorCup #17. Mit einem historischen Ergebnis, kam es 2018 doch erstmals zu einer Titelverteidigung. Die „Allstars FC Deutsche Post“ wiederholten ihren Vorjahreserfolg.

Wechselhaftes Wetter konnte den rund 600 Fußballern auf dem Vereinsgelände einmal mehr nichts anhaben – immerhin durfte Mathias Schober, Sportlicher Leiter der Knappenschmiede, die Veranstaltung um 10 Uhr noch bei Sonnenschein eröffnen. Dann ging es direkt in den sportlichen Wettkampf, kommentiert wurden die Partien von Stadionsprecher Dirk Oberschulte-Beckmann und Bernd Böhne. Für die Stärkung zwischen den Spielen wartete ein umfangreiches Cateringangebot auf die Akteure, um kleinere Wehwehchen kümmerten sich insgesamt 20 Physiotherapie-Schüler der Deutschen Angestellten-Akademie.

60 Teams, 600 Fußballer

Schnell im Turnier wurde deutlich, dass der Vorjahressieger, die „Allstars FC Deutsche Post“, wieder mit einem starken Team angereist waren – inklusive großer Fanunterstützung. Ein eigenes Cheerleaderteam feuerte lautstark an und wusste auch mit einer einstudierten Choreographie zu überzeugen. Der Weg der Mannschaft führte ohne große Schwierigkeiten direkt ins Finale. Dort wurde es allerdings spannend, die Entscheidung musste gegen „Edi Fighter“ im Neunmeterschießen fallen. Dort machten die „Allstars“ dann die Titelverteidigung perfekt und durften sich bei der Siegerehrung über eine Event-Loge für ein Heimspiel des S04 in der kommenden Spielzeit freuen. „Edi Fighter“ gewannen einen Trikotsatz inklusive Rückenflock des neuen königsblauen Ausrüsters Umbro.

Im Spiel um den dritten Platz besiegte „ATZ“ knapp mit 3:2 das schon traditionell starke Team „Nottenkämper“ und durfte eine Balltasche mit zwölf Umbro-Bällen mitnehmen. Die Schalker Traditionsmannschaft schaffte es in diesem Jahr ins Viertelfinale. Insgesamt verlief das Turnier einmal mehr überaus fair.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tags

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Sky

Die Mutter aller Derbys – live nur bei Sky

Endlich ist es wieder soweit. Der FC Schalke 04 und Borussia Dortmund treten am Samstag (8.12.) um 15.30 Uhr im wohl prestigeträchtigsten Derby des deutschen Fußballs gegeneinander an. Das Aufeinandertreffen in der VELTINS-Arena ist das 93. Revierderby der Bundesliga-Geschichte. In den bisherigen 92 Duellen hat der Gast mit einem Sieg mehr die Nase hauchdünn vorn, nach dem Spiel soll diese Statistik aber anderes aussehen.

Veltins-Fanaktion

VELTINS Fanaktion: Kochen mit Ralf und Björn

Der Mann, der sonst zwischen den Pfosten steht, steht bald mit euch am Herd. Wenn ihr Lust habt, mit Kapitän Ralf Fährmann in der Arena-Küche zu kochen und zu essen, dann nutzt die Chance und bewerbt euch bei der aktuellen VELTINS Fanaktion „Kochen mit Ralf und Björn“.

#SchalkerLeben Gazprom

#SchalkerLeben Schlussspurt 2018

Die Dauerbrenner haben in den vergangenen drei Monaten viele erlebt: Emotionale Achterbahnfahrten in der Bundesliga, spannende Auswärtsreisen in der Königsklasse und aufregende Interviews mit ihren Helden. Nun geht es auch für sie in die heiße Endphase vor Weihnachten. Ricarda nimmt alle Fans mit in ihr #SchalkerLeben für die letzten Wochen des Jahres 2018.

SponsorTreff#32

SponsorTreff: Partner und Sponsoren im Casino-Fieber

Roulette, Black Jack oder Poker – der SponsorTreff#32 stand am Dienstag (13.11.) unter dem Motto „Casino auf Schalke“. Über 600 Partner und Sponsoren tauchten dabei ein in die Welt der Zwanziger. An insgesamt zwölf Spieltischen warteten professionelle Croupiers aus ganz Deutschland im Outfit des dritten Jahrzehnts des 19. Jahrhunderts, zusätzlich sorgte eine Live Band für den musikalischen Rahmen und ließ mit ihren Melodien die goldenen Zwanziger im Glückauf-Club in der VELTINS-Arena wieder aufleben.