Trainingslager

Tornetz

S04 bestreitet Wintertrainingslager in Belek

Die Lizenzspielermannschaft des FC Schalke 04 wird an der Türkischen Riviera den Grundstein für den zweiten Saisonteil legen. Von Montag, 3. Januar, bis Sonntag, 9. Januar 2022, absolviert das Team von Chef-Trainer Dimitrios Grammozis ein einwöchiges Trainingslager in Belek - präsentiert von GAZPROM. Während des Aufenthalts an der südlichen Mittelmeerküste ist mindestens ein Testspiel geplant.

210623_Mittersill_Totale

Auswärtsinfo: Sommer-Traininingslager in Mittersill 2021

Nach der Auszeit im Jahr 2020 schlägt der FC Schalke 04 vom 29. Juni bis 10. Juli bereits zum fünften Mal sein Trainingslager in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern auf. Für die mitreisenden Schalker hat das Team Fanbelange alles Wissenswerte um Training, Testspiele, Freizeitprogramm und die gültigen Corona-Regelungen zusammengestellt.

Testspiele des S04

Saisonvorbereitung: S04 benennt Gegner und Termine für Testspiele

Der FC Schalke 04 bereitet sich in diesem Sommer wieder im österreichischen Mittersill auf die bevorstehende Spielzeit vor. Zwei Testspiele für das Trainingslager vom 29. Juni bis zum 10. Juli in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern stehen nun fest. Drei weitere Partien wird die Mannschaft von Chef-Trainer Dimitrios Grammozis in Gelsenkirchen absolvieren.

Mittersill

Schalkes Sommer-Trainingslager steigt erneut in Mittersill

Auftakt in die neue Saison: Königsblau startet am 17. Juni mit der ersten Einheit auf dem Rasen in die Vorbereitung auf die Spielzeit 2021/2022. Knapp sechs Wochen bleiben den Knappen um Chef-Trainer Dimitrios Grammozis, um sich für den 1. Spieltag in der 2. Bundesliga (23. bis 25. Juli) zu rüsten.

Feature Logo Spielertunnel

Auch dritte Testreihe ergab keine weitere Covid-19-Infektion

Der FC Schalke 04 hat die zusätzlichen Testungen nach einem Covid-19-Fall im Trainingslager abgeschlossen: Dabei ergab auch die dritte Testreihe keine weitere Infektion im Kreis der Lizenzspielerabteilung.

Längenfeld Trainingsplatz

Auch zweite Testreihe negativ: Keine weitere Covid-19-Infektion

Gute Nachrichten aus Längenfeld: Auch bei der zweiten zusätzlichen Testreihe wurde keine weitere Covid-19-Infektion im Kreis der Lizenzspielerabteilung festgestellt. Schalke 04 hatte die Testungen veranlasst, nachdem bei einem Mitglied der Trainingslager-Delegation ein positiver Befund vorgelegen hatte. Diese Person befindet sich seit Sonntag (23.8.) in häuslicher Quarantäne, ist aktuell beschwerdefrei.

200825_Längenfeld

Trainingslager-Update für mitgereiste Fans

Nach dem positiven Covid-19-Test im Umfeld der Mannschaft haben sich im Ablauf des Trainingslagers in Längenfeld auch für die mitgereisten Fans Änderungen ergeben, über die die Abteilung Fanbelange informiert.

Schalke-Logo

Nach erster Testreihe: Keine weitere Covid-19-Infektion

Der FC Schalke 04 hat nach einem positiven Covid-19-Test im Kreis der Lizenzspielerabteilung alle notwendigen Maßnahmen zum Schutz vor weiteren Infektionen eingeleitet. Neben der Isolierung des Infizierten sowie der Personen der Kontaktgruppe 1 wurde die erste von insgesamt drei zusätzlichen Testreihen durchgeführt.

Schalke-Logo Geschäftsstelle

Positiver Covid-19-Test im Trainingslager

Im Umfeld der Lizenzspielerabteilung des FC Schalke 04 ist eine Person positiv auf Covid-19 getestet worden. Der Betroffene befand sich bei Bekanntwerden des Testergebnisses bereits in Quarantäne. Die Erfassung möglicher Kontaktpersonen ist angelaufen.

200821_Längenfeld_Stadion

Auswärtsinfo: Trainingslager in Längenfeld

Da das Stammquartier in Mittersill wegen einer Terminkollision nicht zur Verfügung steht, absolviert der S04 sein Sommertrainingslager ausnahmsweise in Längenfeld. Für nach Österreich mitreisende Schalker hat die Abteilung Fanbelange Wissenswertes um Training, Testspiele und die Regelungen vor Ort zusammengestellt.

Schalke-Training

Infos für mitreisende Fans zum Trainingslager in Längenfeld

Vom 21. bis 29. August weilt der FC Schalke 04 für Trainingslager Nummer zwei im österreichischen Längenfeld. Für das Camp sind bis zu drei Testspiele geplant, außerdem stehen diverse Trainingseinheiten an – die, im Gegensatz zum Trainingslager in Herzlake, für die Fans der Königsblauen zugänglich sind.

laufeinheit_09

Tag vier in Herzlake: Zum Abschluss noch einmal an die Belastungsgrenze

Zum Abschluss des Kurztrainingslagers in Herzlake floss am Montag (10.8.) ab 8.45 Uhr noch einmal reichlich Schweiß. Vorab war im Tagesplan vermerkt worden: Laufschuhe anziehen. Werner Leuthard, der neue Leiter Performance der Königsblauen, hatte unter anderem einen 500 Meter langen Parcours abgesteckt, den die Spieler in Kleingruppen zehnmal in hohem Tempo bewältigen mussten.