VELTINS-Arena: Alle verfügbaren Dauerkarten verkauft

Die Heimspiele des FC Schalke 04 vor vollem Haus: Darauf kann sich das Team um Chef-Trainer Frank Kramer in der kommenden Bundesligasaison freuen. Die Nachfrage der Schalker Anhänger war so groß, dass erneut alle verfügbaren 40.000 Dauerkarten restlos verkauft wurden. Daher wird der FC Schalke 04 ab sofort den Dauerkartenverkauf stoppen.

VELTINS-Arena

Alle bis Montag (20.6.) eingegangenen Anfragen werden noch bearbeitet. Der Verkauf der Tageskarten für die ersten drei Heimspiele bis zur Länderspielpause im September startet Mitte Juli.

Voller Fokus auf die neue Spielzeit in Liga eins: Kurz nachdem der neue Spielplan verkündet wurde und die Königsblauen Gewissheit haben, dass es am zweiten Spieltag erstmals in der heimischen VELTINS-Arena um die Mission Klassenerhalt geht, kann der Verein vermelden, dass für die Spielzeit 2022/2023 keine Saisonkarten mehr verfügbar sind. Seit Ende April haben so viele Schalker die beliebten Dauerkarten angefragt, dass der Club keine mehr anbieten kann.

Gemeinsam mit unseren Fans und Anhängern wollen wir in der kommenden Spielzeit unser Ziel - den Klassenerhalt - erreichen, dafür benötigen wir jeden Schalker!

Dr. Bernd Schröder

„Ich durfte bereits in der vergangenen Saison an einigen Spieltagen feststellen, was für eine unwahrscheinliche Kraft die ausverkaufte VELTINS-Arena hat – und welchen Einfluss das auf einen Spielverlauf haben kann. Deshalb freue ich mich besonders, dass wir erneut alle 40.000 verfügbaren Dauerkarten an unsere Fans verteilt haben. Gemeinsam mit unseren Fans und Anhängern wollen wir in der kommenden Spielzeit unser Ziel – den Klassenerhalt – erreichen, dafür benötigen wir jeden Schalker! Ich freue mich auf den Saisonstart im August“, so Vorstandsvorsitzender Dr. Bernd Schröder.

Für alle, die leer ausgehen mussten, gibt es aber trotzdem gute Neuigkeiten: Mitte Juli beginnt der Vorverkauf für die Tagestickets für die ersten drei Heimspiele. Die Eintrittskarten können dann über den neuen Ticketshop geordert werden. Der Verkauf der weiteren 14 Spiele folgt nur kurze Zeit später. Wie üblich, wird es wieder einen Mitglieder- und einen offenen Vorverkauf geben. Weitere Informationen dazu folgen in Kürze.

Das könnte dich auch interessieren

220426_dauerkarten_slider

Dauerkarten verfügbar – Jugendpreise bleiben bestehen

17 x Gänsehaut für Schalke: Zur kommenden Saison 2022/2023 werden einige Dauerkarten frei, sie können ab sofort über ein neues Formular angefragt werden. Auch die Preisgestaltung für die neue Spielzeit ist mittlerweile offiziell – für beide möglichen Ligen. Was bleibt ist der neue Preis für Kinder und Jugendliche – ihnen soll das Stadionerlebnis uneingeschränkt möglich gemacht werden.

Freundschaften_FCN_04

Auswärtsspiele in Sandhausen und Nürnberg: Ticketanfrage gestartet

Ab sofort sind die Ticketanfragen für die letzten zwei Auswärtsspiele der Saison beim SV Sandhausen (Freitag, 29. April, 18.30 Uhr) und beim 1. FC Nürnberg (Sonntag, 15. Mai, 15.30 Uhr) geöffnet.

210427_logo

Ticketzustellung per E-Mail gestört

Wichtige Info für alle Ticketkäufer: Aktuell können keine E-Mails an @gmx.de- und @web.de-Adressen zugestellt werden – hier werden Nachrichten vom Schalker Server momentan abgelehnt. Der S04 arbeitet an einer schnellen Lösung des Problems. Andere Mail-Anbieter sind aktuell nicht betroffen. Hier kann es allerdings zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

220331_fans_arena

Direktanfragen für Bremen und St. Pauli geöffnet, Heidenheim-Tickets weiterhin erhältlich

Vereinsmitglieder des FC Schalke 04 können ab sofort eine Direktanfrage für die beiden Partien in der VELTINS-Arena gegen Werder Bremen (Spieltermin: Samstag, 23. April, 13.30 Uhr) und den FC St. Pauli (Samstag, 7. Mai, 20.30 Uhr) stellen. Ab Freitag (1.4.) um 14 Uhr ist die Direktanfrage auch für Nicht-Mitglieder geöffnet. Zudem sind weiterhin Anträge für das kommende Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim (Samstag, 9. April, 13.30 Uhr) möglich. Die Dauerkarten bleiben weiterhin freigeschaltet und können regulär genutzt werden.