Galatasaray ausverkauft - Tickets gegen Porto und Moskau weiterhin verfügbar

Am Freitag (7.9.) wurden im freien Verkauf binnen weniger Minuten auch die letzten verfügbaren Champions-League-Tickets gegen Galatasaray Istanbul vergeben. Damit ist die Begegnung ausverkauft. Für die weiteren beiden Gruppenspiele gegen den FC Porto (Spieltermin: 18. September, 21 Uhr) und Lokomotive Moskau (11. Dezember, 18.55 Uhr) sind hingegen weiterhin Eintrittskarten verfügbar.

Tickets gegen Porto und Moskau können auf 04 Wegen erworben werden:

1.) Online auf store.schalke04.de

2.) Telefonisch unter der Rufnummer 01806 | 221904 (0,20 €/ Anruf aus dem Festnetz; max. 0,60 €/ Anruf aus dem Mobilfunknetz). Die Hotline ist werktags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr erreichbar.

3.) Am Schalter des S04-ServiceCenters auf dem Vereinsgelände. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 14 Uhr.

4.) Vor Ort in den Fanshops in der Gelsenkirchener Innenstadt, im CentrO Oberhausen, im Limbecker Platz in Essen und im Palais Vest in Recklinghausen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

190614_Lohrheidestadion

Tickets für Spiel bei der SG Wattenscheid 09 im Verkauf

Am Sonntag, den 14. Juli, absolvieren die Königsblauen ihr drittes Testspiel im heimatlichen Ruhrrevier in der direkten Nachbarschaft bei der SG Wattenscheid 09. Für die Partie im Lohrheidestadion, die um 17 Uhr angepfiffen wird, sind ab sofort Tickets auf Schalke erhältlich.

190611_Oberhausen

Tickets für Testspiel bei Rot-Weiß Oberhausen erhältlich

Am Sonntag ,den 7. Juli, bestreiten die Königsblauen ihr erstes Testspiel in der Vorbereitung auf die Saison 2019/2020 beim Nachbarn Rot-Weiß Oberhausen. Für die Partie im Stadion Niederrhein, die um 18 Uhr angepfiffen wird, sind ab sofort Tickets auf Schalke erhältlich.

101219_arena

Stabile Ticketpreise – Rückkehr zu einer Verkaufsphase

Auch in der Saison 2019/2020 hält der FC Schalke 04 die Ticketpreise für seine Heimspiele in der VELTINS-Arena stabil. Eine zentrale Neuerung gibt es dafür im zeitlichen Ablauf des Verkaufs: Zukünftig wird es im Vorfeld der Spielzeit wieder einen zentralen Ticketverkauf für sämtliche 17 Bundesliga-Heimspiele geben.

Guido Burgstaller

Noch Tickets gegen Augsburg erhältlich

Nach dem Derbysieg soll am Sonntag (5.5.) um 13.30 Uhr gegen den FC Augsburg erneut gefeiert werden. Beim Kräftemessen mit den Fuggerstädtern wollen die Königsblauen gemeinsam mit dem „Zwölften Mann“ den entscheidenden Schritt Richtung Klassenverbleib machen. Aktuell sind noch Eintrittskarten für die Partie in der VELTINS-Arena verfügbar.