Information für Derbykarten-Inhaber

Am Dienstag (5.5.) hat der FC Schalke 04 alle Hauptbesteller von Derbykarten per E-Mail angeschrieben. Die in der Mail veröffentlichten Informationen sind an dieser Stelle noch einmal zusammengefasst.

Schalke-Fans beim Derby

So haben alle Inhaber von Karten fürs Auswärtsderby nun die Möglichkeit, sich für eine der folgenden Kompensationsleistungen für die Derbykarte zu entscheiden:

  1. Verzicht zugunsten von Schalke 04 innerhalb der Gemeinschaftsaktion #NurimWir
  2. Tausch gegen eine Karte für das Auswärtsderby in der kommenden Saison 2020/2021.
  3. Gutschein in Höhe des Ticketpreises für den S04-Store.

Dafür ist HIER ein PDF-Formular herunterzuladen, das ausgefüllt per Mail an auswaertskarten@schalke04.de oder fanclubkarten@schalke04.de geschickt werden muss. Wer das PDF nicht in der Datei ausfüllen kann, kann es ausdrucken und per Post an den Verein (FC Schalke 04 e.V., Ernst-Kuzorra-Weg 1, 45891 Gelsenkirchen) schicken.

Wichtig dabei: Alle Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden und es darf jeweils nur ein Kreuz gesetzt werden. Der Barcode befindet sich ganz unten auf dem Ticket unmittelbar unter dem Strichcode. Es ist zu beachten, dass alle Hauptbesteller dazu verpflichtet sind, die Mitbesteller über die weitere Vorgehensweise zu informieren.

Der FC Schalke 04 dankt im Voraus für die Unterstützung!

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

220426_dauerkarten_slider

Dauerkarten verfügbar – Jugendpreise bleiben bestehen

17 x Gänsehaut für Schalke: Zur kommenden Saison 2022/2023 werden einige Dauerkarten frei, sie können ab sofort über ein neues Formular angefragt werden. Auch die Preisgestaltung für die neue Spielzeit ist mittlerweile offiziell – für beide möglichen Ligen. Was bleibt ist der neue Preis für Kinder und Jugendliche – ihnen soll das Stadionerlebnis uneingeschränkt möglich gemacht werden.

Freundschaften_FCN_04

Auswärtsspiele in Sandhausen und Nürnberg: Ticketanfrage gestartet

Ab sofort sind die Ticketanfragen für die letzten zwei Auswärtsspiele der Saison beim SV Sandhausen (Freitag, 29. April, 18.30 Uhr) und beim 1. FC Nürnberg (Sonntag, 15. Mai, 15.30 Uhr) geöffnet.

210427_logo

Ticketzustellung per E-Mail gestört

Wichtige Info für alle Ticketkäufer: Aktuell können keine E-Mails an @gmx.de- und @web.de-Adressen zugestellt werden – hier werden Nachrichten vom Schalker Server momentan abgelehnt. Der S04 arbeitet an einer schnellen Lösung des Problems. Andere Mail-Anbieter sind aktuell nicht betroffen. Hier kann es allerdings zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

220331_fans_arena

Direktanfragen für Bremen und St. Pauli geöffnet, Heidenheim-Tickets weiterhin erhältlich

Vereinsmitglieder des FC Schalke 04 können ab sofort eine Direktanfrage für die beiden Partien in der VELTINS-Arena gegen Werder Bremen (Spieltermin: Samstag, 23. April, 13.30 Uhr) und den FC St. Pauli (Samstag, 7. Mai, 20.30 Uhr) stellen. Ab Freitag (1.4.) um 14 Uhr ist die Direktanfrage auch für Nicht-Mitglieder geöffnet. Zudem sind weiterhin Anträge für das kommende Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim (Samstag, 9. April, 13.30 Uhr) möglich. Die Dauerkarten bleiben weiterhin freigeschaltet und können regulär genutzt werden.