Ticketanfrage für Auswärtsspiel gegen den 1. FC Heidenheim geöffnet

Zum Auswärtsspiel des FC Schalke 04 beim 1. FC Heidenheim am Freitag, den 29. Oktober, sind ab sofort Ticketanfragen möglich. Dabei gilt es wieder einiges zu beachten. Es können Stehplatzkarten zum Preis von 13,20 Euro oder Sitzplatztickets zum Preis von 26,40 Euro angefragt werden.

Voith-Arena

In Heidenheim gibt es dabei folgende Regelungen: Für alle Besucher der Voith-Arena gilt die sogenannte „3G-Regel“ (negativ getestet, vollständig geimpft oder vollständig genesen) mit entsprechenden Nachweisen. Wichtiger Hinweis: Der Verein bittet ausdrücklich darum, den Test bereits im Vorfeld des Stadionbesuchs, vor Abreise nach Heidenheim, durchzuführen. Der Nachweis eines Tests darf maximal 24 Stunden alt sein.

Jeder auf den 3G-Status geprüfte Gast bekommt ein Kontroll-Armband angelegt. Dieses und die gültige Eintrittskarte berechtigen zum Zutritt in die Voith-Arena. Zudem ist nach der Coronaschutzverordnung des Landes Baden-Württemberg das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes im gesamten Stadion verpflichtend – außer beim Verzehr von Speisen und Getränken am jeweiligen Sitz- oder Stehplatz.

Sowohl Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder können sich ab sofort auf store.schalke04.de mit ihren bekannten Zugangsdaten einloggen, um eine Anfrage zu stellen. Der Anfragezeitpunkt innerhalb der Bestellfrist ist unerheblich, da die Verteilung der Karten erst nach Ablauf der Deadline erfolgt.

Während des Sonderspielbetriebs mit reduzierter Zuschauerzahl erfolgt die Zuteilung per Losverfahren und nicht auf Basis des Punktesystems, es werden auch keine neuen Anfragepunkte während dieser Zeit verteilt. Erst bei Vollauslastung der Stadien werden die Tickets wieder auf Grundlage des Punkterankings vergeben. Ein geringer Teil des Kartenkontingents wird dabei für Schalker reserviert, die schon in den vergangenen Jahren als Allesfahrer unterwegs waren. Rollstuhlfahrer können Tickets für dieses Auswärtsspiel per Mail an auswaertskarten@schalke04.de anfragen.

Die Ticketanfrage ist bis Dienstag (12.10.) um 9.04 Uhr geöffnet. Bis zu diesem Termin kann die Anfrage jederzeit geändert oder storniert werden. Die Tickets können entweder versendet oder bis zum 27. Oktober im ServiceCenter abgeholt werden – eine Auswahl der beiden Optionen ist im Store möglich.

Anzeige
Anzeige
Anzeige