Ticketverkauf: Alle Infos im Überblick

Für sämtliche Bundesliga-Heimspiele der Saison 2019/2020 können seit Dienstag (9.7.) um 9 Uhr Eintrittskarten erworben werden. schalke04.de gibt einen Überblick mit allen relevanten Informationen.

Am ersten Verkaufstag haben wie bereits in den Jahren zuvor zunächst erst einmal alle stimmberechtigten Mitglieder, die am 30. Juni an der Mitgliederversammlung in der VELTINS-Arena teilgenommen haben, die Möglichkeit, sich ihre gewünschten Tickets zu sichern. An den folgenden beiden Tagen, Mittwoch und Donnerstag, können auch alle weiteren S04-Mitglieder Eintrittskarten erwerben. Der freie Verkauf – also auch für Nichtmitglieder – startet am Freitag (12.7.).

Maximal 16 Karten pro Mitglied

Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, insgesamt 16 Karten für die Saison zu erwerben (pro Spiel maximal vier). Ausnahme: Bei den beiden Spielen gegen Bayern München und Borussia Dortmund ist das Kontingent auf jeweils maximal zwei Karten beschränkt.

Tickets für Rollstuhlfahrer, Schwerbehinderte und den Familienblock werden aus logistischen Gründen weiterhin erst nach Bekanntgabe der tagesgenauen Spieltagsansetzungen verkauft – auch hier bleiben die Preise unverändert. Von den neuen Rahmenbedingungen unberührt bleibt das Handling mit den Tickets für Fanclubs.

Alle S04-Fans können ihre erworbenen Eintrittskarten weiterhin auch über die offizielle S04-App anzeigen lassen und damit am Drehkreuz einchecken. Ein vollwertiger Ersatz für das Hardticket ist das mobile Ticket allerdings nicht.

Tickets können auf folgenden Wegen erworben werden:

1.) Online auf store.schalke04.de
2.) Telefonisch unter der Rufnummer 01806 | 221904 (0,20 €/ Anruf aus dem Festnetz; max. 0,60 €/ Anruf aus dem Mobilfunknetz). Die Hotline ist werktags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr erreichbar.
3.) Am Schalter des S04-ServiceCenters auf dem Vereinsgelände. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 14 Uhr.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren