Ticketverkauf für Freundschaftsspiel in Sevilla gestartet

Am Freitag, den 22. März, spielen die Königsblauen auf Einladung des FC Sevilla im dortigen Estadio Ramón Sánchez-Pizjuán. Die Partie wird um 20.45 Uhr angepfiffen. Für das Freundschaftsspiel in der andalusischen Metropole können S04-Fans ab sofort Tickets bestellen.

Zum FC Sevilla hat der FC Schalke 04 eine ganz besondere Beziehung. Unvergessen sind bis heute die Szenen nach dem Schlusspfiff des UEFA-Cup-Halbfinales 2006, als die Heimfans den FC Schalke 04 und dessen Anhänger im Estadio Ramón Sánchez-Pizjuán lautstark feierten.

Etwas mehr als ein Jahr später wurde die Freundschaft beider Vereine auf tragische Weise noch einmal vertieft, als Antonio Puerta am 28. August 2007 verstarb. Der Halbfinal-Torschütze von 2006 erlitt während eines Meisterschaftsspiels gegen den FC Getafe einen Herz-Kreislauf-Stillstand. Puerta wurde insgesamt fünfmal wiederbelebt – am Ende halfen diese Maßnahmen aber nicht. Der spanische Nationalspieler wurde nur 22 Jahre alt.

In jenen Tagen kondolierten die Königsblauen ihren Freunden aus Sevilla, in spanischen Zeitungen waren Traueranzeigen mit dem S04-Logo zu sehen. Und vor dem Anpfiff des Heimspiels gegen Bayer Leverkusen am 31. August 2007 gab es eine Gedenkminute in der VELTINS-Arena. Fußball war in diesem Moment Nebensache. Bis heute rechnen die Südspanier den Knappen diese Geste hoch an.

In den Herzen der Sevilla-Fans lebt Antonio Puerta noch immer. Deshalb wird seit 2008 nahezu jährlich im Estadio Ramón Sánchez-Pizjuán eine ganz besondere Partie ausgetragen – ein Spiel um die Trofeo Antonio Puerta. Dabei lädt der FC Sevilla stets eine Mannschaft ein. 2016 waren es beispielsweise die Boca Juniors aus Argentinien, 2017 der italienische Spitzenclub AS Rom.

Tickets zum Preis von 11 Euro sind auf folgenden Wegen erhältlich:

1.) Online auf store.schalke04.de

2.) Am Schalter des S04-ServiceCenters auf dem Vereinsgelände. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 14 Uhr.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Guido Burgstaller

Noch Tickets gegen Augsburg erhältlich

Nach dem Derbysieg soll am Sonntag (5.5.) um 13.30 Uhr gegen den FC Augsburg erneut gefeiert werden. Beim Kräftemessen mit den Fuggerstädtern wollen die Königsblauen gemeinsam mit dem „Zwölften Mann“ den entscheidenden Schritt Richtung Klassenverbleib machen. Aktuell sind noch Eintrittskarten für die Partie in der VELTINS-Arena verfügbar.

VELTINS-Arena, Rasen

Bundesliga: Tickets für den AOK Familienblock und für Fans mit Behinderung

Für die am Dienstag (19.3.) terminierten Bundesligaheimspiele gegen Hoffenheim, Augsburg und Stuttgart beginnt am 27. März 2019 um 9 Uhr der Mitgliederverkauf von Tickets für den AOK Familienblock. Menschen mit Behinderung (Behinderungsgrad mindestens 70) können sich ab diesem Tag ebenfalls die ersten Eintrittskarten sichern. Tags darauf ab 9 Uhr können auch Nicht-Mitglieder oben genannte Sonderkarten erwerben.

DFB_Bremen_HD_900er

DFB-Pokal: Viertelfinal-Tickets für Heimspiel gegen Bremen erhältlich

Tickets für das DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Werder Bremen sind seit Mittwoch (6.3.) erhältlich. Zunächst hatten wie immer alle Mitglieder des FC Schalke 04 die Möglichkeit, sich Eintrittskarten (maximal 04 Tickets pro Person) zu sichern.

DFB_Bremen_HD_900er

DFB-Pokal: Erste Viertelfinal-Tickets ab Mittwoch erhältlich

Ab Mittwoch (6.3.) um 9 Uhr sind die ersten Tickets für das DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Werder Bremen erhältlich. Zunächst haben wie immer alle Mitglieder des FC Schalke 04 die Möglichkeit, sich Eintrittskarten (maximal 04 Tickets pro Person) zu sichern.