PK vor St. Pauli: Co-Trainer Piepenbrock vertritt Grammozis

Aufgrund einer Covid 19-Infektion wird Dimitrios Grammozis den FC Schalke 04 am Samstag (4.12.) im Topspiel beim FC St. Pauli nicht coachen. Vertreten wird er von Co-Trainer Sven Piepenbrock, der auf der PK am Tag vor der Partie im Millerntor-Stadion über die laufende Trainingswoche, die Personalsituation und den Gegner sprach.