Freiwillige für Evakuierungsübung gesucht!

Die VELTINS-Arena versteht sich nicht nur als modernstes Stadion Deutschlands, sondern auch als eins der sichersten. Damit dies so bleibt und Details ständig verbessert werden können, werden regelmäßig Abläufe überprüft und Problemsituationen simuliert. Im Zuge dessen findet am Samstag, den 23. Juni, eine Evakuierungsübung statt, für die der S04 seine Fans um ihre Mithilfe bittet.

Es werden Freiwillige gesucht, die als Zuschauer bei der Evakuierungsübung auf der Gazprom-Tribüne mitwirken und diese möglichst zahlreich unterstützen. Als Dankeschön fürs Mitwirken bei der rund zweieinhalbstündigen Übung erhalten alle Teilnehmer Snacks und Getränke.

Der Zugang zur Arena erfolgt über den Eingang West 1, Treffpunkt ist am 23.6. um 10 Uhr im Bereich von Block L/M auf der Gazprom-Tribüne. Mit dem PKW anreisende Teilnehmer können ihr Fahrzeug kostenlos auf dem Parkplatz P1 abstellen.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Flutlicht

VELTINS-Arena: Neues LED-Flutlichtsystem feiert Premiere

Pünktlich vor der neuen Saison 2018/2019 wird das neue LED-Flutlichtsystem in der VELTINS-Arena zum Testspiel gegen die ACF Fiorentina am Samstag (11.8.) in Betrieb genommen. Damit genügt die Heimspielstätte des S04 weiter allerhöchsten Ansprüchen.

Dacharbeiten an der Arena

S04 erneuert Dach-Membranen der VELTINS-Arena

Die VELTINS-Arena zählt auch 17 Jahre nach ihrer Eröffnung zu den modernsten Stadien Europas - und das soll auch zukünftig so bleiben. Aus diesem Grund haben die Königsblauen am Dienstag (24.7.) begonnen, das Dach im Innenraum der Arena zu erneuern.

VELTINS-Arena, Luftbild

Ed Sheeran zu Gast auf Schalke: Anreise- und Parkinfos für alle Besucher

Am Sonntag (22.7.) und Montag (23.7.) gibt Ed Sheeran zwei Konzerte in der VELTINS-Arena. Bei der Anreise ist zu beachten, dass nicht für jeden Besucher ein freier Parkplatz im Stadionumfeld zur Verfügung gestellt werden kann. Damit alle Besucher eine möglichst unkomplizierte An- und Abreise zum Veranstaltungsgelände haben, wird aufgrund der Größe der Veranstaltung dringend empfohlen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen oder den eingerichteten Park+Ride-Parkplatz zu nutzen.

20180621_EURO 2024_EiscrEM

EURO 2024: Asa verteilt EiscrEM

Deutschland bewirbt sich um die EURO 2024 – Gelsenkirchen und die VELTINS-Arena sind mit dabei. Um die Vorfreude und Begeisterung der Gelsenkirchener auf dieses sportliche Großevent noch weiter zu steigern, war unlängst Schalkes Vereinslegende, U23-Manager und Botschafter des Standorts Gelsenkirchen, Gerald Asamoah, mit dem EiscrEM-Mobil unterwegs und verteilte Eis.