Info zum Umtausch „alter“ Knappenkarten

Mit Beginn der zurückliegenden Saison 2017/2018 hat sich das Kassensystem in der VELTINS-Arena geändert. Speisen und Getränke im Stadion können seit diesem Zeitpunkt nur noch mit neuen Knappenkarten - ausgestattet mit RFID (Radio Frequency Identification) - bezahlt werden.

Fans hatten in den vergangenen 15 Monaten an verschiedenen Stellen bei Spielen und Veranstaltungen in der VELTINS-Arena die Möglichkeit, Guthaben von ihren alten Knappenkarten auf neue Knappenkarten zu transferieren.

Ab sofort stehen diese Umtauschstellen in der VELTINS-Arena nicht mehr zur Verfügung. Alle Fans, die auch 15 Monate nach der Umstellung noch alte Knappenkarten besitzen, auf denen sich Guthaben befindet, können diese weiterhin im ServiceCenter des FC Schalke 04 auf dem Vereinsgelände umtauschen. Pro Person gilt dies für bis zu zehn Karten. Eine Barauszahlung der Beträge ist je nach Bargeldbestand möglich, Beträge über 50 € werden nur per Überweisung ausgezahlt. An Spiel- , Veranstaltungs- und Bundesliga-Vorverkaufstagen findet kein Umtausch im Servicecenter statt.

Fans von Gastmannschaften können ihre alten Knappenkarten auf postalischem Wege an den FC Schalke 04 senden. Gleiches gilt selbstverständlich auch für alle Anhänger der Königsblauen, denen es nicht möglich ist, das ServiceCenter aufzusuchen.

Das offene Guthaben wird anschließend überwiesen. Sollte eine Rücksendung der Knappenkarte erwünscht sein, muss ein ausreichend frankierter Umschlag beigelegt werden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren