S04 erneuert Dach-Membranen der VELTINS-Arena

Die VELTINS-Arena zählt auch 17 Jahre nach ihrer Eröffnung zu den modernsten Stadien Europas - und das soll auch zukünftig so bleiben. Aus diesem Grund haben die Königsblauen am Dienstag (24.7.) begonnen, das Dach im Innenraum der Arena zu erneuern.

Insgesamt zwölf Felder umfasst das „Schiebedach“ der Heimspielstätte des FC Schalke 04. Auf knapp 8000 Quadratmetern Fläche werden dort die äußeren Membranen in den nächsten Monaten nach und nach ersetzt, beginnend im Norden. Zuvor sind die inneren Membranen, die sogenannten Akustikmembranen, nachgespannt worden.

Die Arbeiten sollen bis Ende des Jahres abgeschlossen werden – vorausgesetzt, die Wetterlage spielt mit. Die Dachbereiche über den Zuschauerrängen der Multifunktionsarena sind bereits in den Jahren 2011 bis 2014 erneuert worden, das gleiche Material wird nun auch über dem Innenraum verwendet.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren