90 Minuten: Ein Abend unter Schalkern mit Mike Büskens

Die Abteilung Fanbelange und das Schalke Museum laden alle Anhänger am Mittwoch, den 11. April, ab 19.04 Uhr, zu einem weiteren Themenabend der beliebten Nostalgie-Reihe „90 Minuten - ein Abend unter Schalkern“ ein. Im Medienzentrum der VELTINS-Arena wird es dieses Mal ein Wiedersehen mit Mike Büskens geben.

                      +++ Die Veranstaltung ist mittlerweile ausgebucht! +++

Der Eurofighter feiert am 19. März sein 50. Wiegenfest. Der 11. April ist also ein perfekter Anlass, um gemeinsam mit dem Publikumsliebling auf sein bewegtes Leben und seine Karriere zurückzublicken.

Der gebürtige Düsseldorfer startete seine Karriere bei der dortigen Alemannia und wechselte bereits in jungen Jahren zum großen Nachbarn Fortuna. Dort begann auch die Profikarriere des Linksfußes. 1992 wechselte Buyo dann vom Rhein an die Emscher und fand bei den Knappen seine sportliche Heimat. Bis 2002 spielte Mike – nur von einem kurzen Intermezzo beim MSV Duisburg unterbrochen – für seine Königsblauen und holte 1997 den UEFA-Pokal an den Schalker Markt. 2001 und 2002 ließ Buyo noch 2 DFB-Pokalsiege folgen. Im Anschluss schnürte Buyo noch die Schuhe als spielender Co-Trainer für die Schalker Amateure. 2005 erkrankte der Publikumsliebling lebensbedrohlich an einer Sepsis. Aber auch den schwersten Kampf seines Lebens konnte der königsblaue Kämpfer gewinnen und coachte nach vollständiger Genesung die Schalker Amateure bis 2008. Diverse Male half der Eurofighter auch als Interimstrainer bei den Profis aus.

Wenn man mir dafür beide Beine gebrochen hätte, o.k. Dann hätte ich mich ins Krankenhaus gelegt und es wäre verheilt. Aber diesen Moment kann mir nie mehr einer nehmen!

Mike Büskens über den UEFA-Cup-Sieg

Im Anschluss an seine Schalker Zeit wechselte Mike zur SpVgg Greuther Fürth, die er 2012 sensationell erstmalig in die 1. Bundesliga führte. Weitere Trainerstationen waren Fortuna Düsseldorf und Rapid Wien. Noch heute wohnt Buyo in Gelsenkirchen, ist oft bei den Heimspielen der Knappen zu Gast und steht der Abteilung Fanbelange oder Schalke hilft! immer mit Rat und Tat zur Seite.

Alle Schalker können sich auf einen lustig-launigen Abend mit Mike „Buyo“ Büskens freuen, der natürlich auch gerne alle Autogramm- und Fotowünsche erfüllen wird. Einige ehemalige Weggefährten des Eurofighters werden natürlich ebenfalls vor Ort sein und Anekdoten aus der gemeinsamen Zeit zum Besten geben.

Durch das Programm führt wie gewohnt Jörg Seveneick, der zahlreichen Anhängern als Stimme von Schalke TV bekannt sein dürfte. Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Weitere Infos

Lageplan Schalker Feld