ProA

191231_Steinert_V2

Steinert tritt von seinem Amt als Abteilungsleiter zurück

Tobias Steinert, bisher Abteilungsleiter der Schalker Basketballer, tritt mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurück. Darüber informierte er am Dienstagvormittag (21.04.) den Verein. Satzungsgemäß werden die Aufgaben auf den verbleibenden Abteilungsvorstand verteilt.

191103_S04LEV (29)-2

S04 beantragt keine ProA-Lizenz

Der FC Schalke 04 e.V. hat sich entschlossen, für seine Basketballmannschaft keine Lizenz für die kommende Spielzeit in der BARMER 2. Basketball Bundesliga zu beantragen.

DSC_3956

Thomas Szewczyk konzentriert sich künftig auf seine hauptberufliche Karriere und verlässt den FC Schalke 04

Point Guard Thomas Szewczyk verlässt die Basketballer des FC Schalke 04 und konzentriert sich künftig auf seine berufliche Karriere. Der 28-Jährige widmet sein Hauptaugenmerk nun der Endphase seines Studiums und wird sich in seiner Freizeit einem unterklassigen Team anschließen.

191231_Steinert_V2

04 Fragen an… Abteilungsleiter Tobias Steinert

Der Spielbetrieb in der BARMER 2. Basketball Bundesliga wurde am Dienstag (17.03.) vorzeitig beendet. Zudem beschlossen die Vereine, dass es in der Saison 2019/2020 keine Absteiger gibt. Die Basketballer des FC Schalke 04 halten somit die Klasse und verbleiben sportlich in der ProA. Abteilungsleiter Tobias Steinert über das abrupte Saison-Aus, sein Saison-Fazit und die aktuelle Situation.

Bälle

Spielbetrieb in der ProA und ProB wird vorzeitig beendet

Nachdem Mitte letzter Woche entschieden wurde, den Spielbetrieb für den 30. Spieltag der ProA sowie die Playoffs und Playdowns in der ProB auszusetzen, hat die 2. Basketball Bundesliga GmbH, nach Beratung mit den 41 Bundesligisten, am heutigen Dienstag (17.03.2020) beschlossen, den Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung zu beenden.

200312_Karlsruhe

S04 gelingt der Befreiungsschlag gegen Karlsruhe

Am 29. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA empfingen die Basketballer des FC Schalke 04 den direkten Tabellennachbarn PS Karlsruhe LIONS zu einem Do-or-Die-Spiel im Kampf um den Klassenerhalt. Nach einer starken kämpferischen Leistung setzten sich die Königsblauen am Mittwochabend (11.03.) mit 98:91 durch und verschafften sich im Kampf um den Klassenerhalt etwas Luft.

Bälle

Heimspiel gegen Karlsruhe ohne Zuschauer

Die Heimpartie am Mittwochabend (11.03., 19.30 Uhr) gegen die PS Karlsruhe LIONS wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Das Spiel können die Fans kostenlos im Livestream auf airtango.live verfolgen.

DSC_3338

S04 will gegen Karlsruhe im Kampf um den Klassenerhalt punkten

Am kommenden Mittwoch empfangen die Basketballer des FC Schalke 04 die PS Karlsruhe Lions in der Oberhausener Willy-Jürissen-Halle. Für die Königsblauen wird es ein richtungsweisendes Spiel im Kampf um den Klassenerhalt in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA. Die Partie beginnt um 19.30 Uhr, Tickets gibt es online im Vorverkauf und an der Abendkasse.

191103_S04LEV (16)_2

Lavon Hightower verlässt den S04

Der Vertrag zwischen US-Amerikaner Lavon Hightower und dem FC Schalke 04 wurde mit sofortiger Wirkung und in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst. Da der Small Forward verletzungsbedingt bis zum Saisonende ausfällt, wird er seine Reha künftig auf eigenen Wunsch in den USA bei seiner Familie fortsetzen.

DSC_6827-2

70:75-Niederlage gegen Schwenningen

Am 27. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA empfing der FC Schalke 04 den Playoff-Kandidaten wiha Panthers Schwenningen in der Oberhausener Willy-Jürissen-Halle. In einer engen und bis zum Schluss spannenden Partie vor einer lautstarken Kulisse, behielten die Gäste am Ende mit 70:75 die Oberhand.