Beim Spiel gegen Union Berlin: Olaf Thon zu Gast bei ArenaTV live

Vor etwas mehr als 19 Jahren und 04 Monaten feierte Königsblau einen 2:0-Sieg gegen Union Berlin und triumphierte damit im Endspiel des DFB-Pokals. Am Sonntag (18.10.) treffen beide Vereine in der Bundesliga erneut aufeinander. Passend dazu geht ArenaTV live ab 16.30 Uhr auf der Startseite von schalke04.de auf Sendung - mit einem Gast, der am 26. Mai 2001 Teil der siegreichen Mannschaft der Knappen war: Olaf Thon.

Der Ehrenspielführer der Königsblauen spricht im Live-Talk gemeinsam mit Moderator Jörg Seveneick über das anstehende Duell mit den Eisernen, die derzeitige Situation auf Schalke und weitere aktuelle Themen.

In den 90 Minuten vor dem Anpfiff der Partie, die aufgrund der aktuellen Corona-Fallzahlen in Gelsenkirchen lediglich 300 Zuschauer in der VELTINS-Arena verfolgen können, bringt Stadionsprecher Dirk Oberschulte-Beckmann zudem Heimspiel-Atmosphäre in die Wohnzimmer der Schalke-Fans. Der „Quatscher“ verliest live die Mannschaftsaufstellung und spielt unter anderen das Steiger- sowie das Vereinslied.

Darüber hinaus gibt es Live-Bilder vom Aufwärmprogramm der Mannschaft, ein attraktives Gewinnspiel von Schalkes Premium-Partner bet-at-home und einen O-Ton von Chef-Trainer Manuel Baum.

Live-Übertragung aus dem Stadion

Während der Begegnung wird bei ArenaTV live exakt das Programm gezeigt, das parallel auf dem Videowürfel im Stadion läuft: So haben Zuschauer des kostenlosen Streams Aufstellung, Torschützen, Ein- und Auswechslungen sowie die wichtigsten Statistiken rund um das Spiel stets im Blick. Dabei läuft ein Audio-Signal direkt aus dem Stadion: zu hören ist der „Knappen-Kommentar“, eine Echtzeit-Reportage des Geschehens auf dem Rasen, aus der offiziellen Schalke 04 App.

Wer auch nach Spielende dranbleibt, sieht zum Abschluss des Tages die Pressekonferenzen mit Chef-Trainer Manuel Baum sowie dem Berliner Coach Urs Fischer.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

kompakt_s04b04_slider

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #S04B04

Am 10. Spieltag treffen die Knappen in der VELTINS-Arena auf Bayer Leverkusen. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit der Werkself am Sonntag (6.12., 18 Uhr) zusammengestellt.

Logo DFB-Zentrale

Rahmentermine für die Saison 2021/2022 stehen fest

Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat am Freitag (4.12.) den Rahmenterminkalender für die Saison 2021/2022 verabschiedet. Die neue Spielzeit in der Bundesliga beginnt am Wochenende vom 13. bis 15. August 2021. In der Zweiten Liga rollt der Ball bereits am 23. Juli 2021 wieder. Am 19. Dezember 2021 gehen beide Ligen in die Winterpause.

Manuel Baum

Einige Ausfälle, einige Fragezeichen, einige Ideen

Vor dem Heimspiel gegen Bayer Leverkusen am Sonntag (6.12., 18 Uhr) gibt es beim FC Schalke 04 einige personelle Fragezeichen. Manuel Baum geht die Aufgabe trotzdem optimistisch an. „Alles, worauf ich keinen Einfluss nehmen kann, versuche ich wegzuschieben. Ich mache mir vielmehr Gedanken dazu, wie man die Ausfälle auffangen kann“, sagt der Chef-Trainer der Königsblauen.

Benito Raman

Benito Raman: Trainingsleistungen im Spiel bestätigen

Beim Auswärtsspiel in Mönchengladbach hat Benito Raman einen Schlag aufs Knie bekommen und musste deshalb nach 63 Minuten ausgewechselt werden. Mittlerweile konnte der Belgier aber Entwarnung geben. „Ich habe keine Probleme und bin einsatzbereit“, sagt der Offensivmann im Hinblick auf das am Sonntag (6.12.) anstehende Duell mit Bayer Leverkusen.