Bundesliga

Fährmann HP

Ralf Fährmann: Wir müssen uns für den Aufwand belohnen

Die Knappen nehmen einen Punkt aus Mönchengladbach mit nach Hause. Nach Schlusspfiff schwankte das Gefühlsbarometer von Zufriedenheit und Unzufriedenheit hin und her. Es fehlte nicht viel zum Dreier, dennoch das einzig entscheidende im Fußball: das Tor zum Sieg. Zum Nachdenken und Grübeln besteht aber kein Anlass, wie Keeper Ralf Fährmann im Nachgang deutlich betonte.

230204_reis

Thomas Reis: Bei uns wächst etwas zusammen

In der Schlussphase waren die Knappen am Samstag (4.2.) näher dran am Sieg als die Fohlen. Letztlich konnte Thomas Reis während der 90+5 Minuten aber ebenso wie Mönchengladbachs Chef-Trainer Daniel Farke keinen Treffer bejubeln. Nach der Partie blickten die beiden Fußballlehrer auf das Geschehen zurück. Zu Wort kamen außerdem Simon Terodde und Cedric Brunner. schalke04.de hat die Aussagen des Quartetts notiert.

gladbach_13

DurchGEklickt: #BMGS04 in Bildern

Keine Tore in Mönchengladbach. Langweilig war das Spiel am Samstag (4.2.) im Borussia-Park aber nicht. Unterm Strich war der FC Schalke 04 am Ende etwas näher dran an einem Sieg, schaffte es aber nicht, Fohlen-Schlussmann Jonas Omlin zu bezwingen. Eine Galerie zeigt Fotos von der intensiven Partie.

gladbach_08

Punkteteilung am Niederrhein – Guter Auftritt des S04 wird nicht mit drei Zählern belohnt

Ein intensives Duell hat am Samstag (4.2.) keinen Sieger gefunden. Beim 0:0 im Borussia-Park waren die Königsblauen dabei näher dran an den drei Punkten. Mönchengladbachs Torhüter Jonas Omlin war aber mehrfach zur Stelle und verhinderte einen Schalker Treffer.

Rodrigo Zalazar

Im Hinspiel: Rodrigo Zalazars Tor-Premiere im Duell mit bekannten Gesichtern

Zum bereits 98. Mal messen sich der FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach am Samstag (4.2.) um 18.30 Uhr in der Bundesliga. schalke04.de liefert zum NRW-Duell einige spannende Zahlen, Daten und Fakten.

kompakt_bmgs04_slider

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #BMGS04

Die Königsblauen sind am Samstag (4.2.) um 18.30 Uhr bei Borussia Mönchengladbach gefordert. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit den Fohlen zusammengestellt.

230203_farke

Borussia Mönchengladbach: Stabile Saison mit Blick in beide Richtungen

Den Fehlstart ins neue Kalenderjahr hat Borussia Mönchengladbach zuletzt dank eines deutlichen 4:1-Auswärtssieges zum Abschluss der Englischen Woche bei der TSG 1899 Hoffenheim abwenden können. Zuvor hatten die Fohlen sich Bayer Leverkusen (2:3) und dem FC Augsburg (0:1) jeweils geschlagen geben müssen. Aufgrund dieser beiden Niederlagen schloss die Elf vom Niederrhein die Hinrundentabelle auf Rang neun ab.

230202_reis_pk

Thomas Reis: Wir haben Qualität dazubekommen

Nach dem ersten Punktgewinn im Kalenderjahr 2023 soll das königsblaue Zählerkonto am Samstag (4.2.) um 18.30 Uhr in Mönchengladbach weiter aufgestockt werden. Die Art und Weise, wie seine Mannschaft sich beim torlosen Remis zuletzt gegen den 1. FC Köln präsentiert hat, stimmt Thomas Reis zuversichtlich, dass dies auch gelingen kann. „Wichtig ist, dass wir gegen die Borussia genauso aggressiv und mutig auftreten“, betont der Chef-Trainer.

Moritz Jenz

Moritz Jenz nach seinem S04-Debüt: Das gibt dir Energie, das gibt dir Kraft

Es hat nicht viel gefehlt, damit aus dem sehr guten Debüt von Moritz Jenz ein perfektes geworden wäre. Exakt 111 Sekunden waren am Sonntag (29.1.) in der Bundesliga-Partie gegen den 1. FC Köln gespielt, als der 1,90 Meter große Innenverteidiger nach einer Flanke von Tim Skarke zum Kopfball kam und die Kugel in Richtung Kasten beförderte. Doch Kölns Keeper Marvin Schwäbe verhinderte den Premierentreffer des Schalker Winter-Zugangs, indem er das Spielgerät noch so gerade von der Linie wischte.

Thomas Reis

Thomas Reis: Haben alles investiert und die Zweikämpfe angenommen

Intensive 90 Minuten, aber keine Tore in der VELTINS-Arena: Der S04 musste sich am Sonntag (29.1.) mit einem Remis gegen den 1. FC Köln begnügen. schalke04.de hat die wichtigsten Aussagen von Chef-Trainer Thomas Reis, Simon Terodde und Danny Latza sowie Gäste-Coach Steffen Baumgart notiert.

FC Schalke 04 – 1. FC Köln

DurchGEklickt: #S04KOE in Bildern

Zum Rückrundenauftakt hatte der FC Schalke 04 am Sonntag (29.1.) den 1. FC Köln zu Gast, die Partie endete mit einem torlosen Remis. Eine Galerie zeigt Impressionen vom Duell mit den Rheinländern in der VELTINS-Arena.

FC Schalke 04 – 1. FC Köln

Mutiger Auftritt in intensivem Duell: S04 verpasst Sieg gegen Köln

Der FC Schalke 04 muss sich nach Abpfiff des Heimspiels gegen den 1. FC Köln am Sonntag (29.1.) mit einem torlosen Remis zufriedengeben. Königsblau hatte gute Gelegenheiten zum Sieg, brachte den Ball aber nicht im Tornetz unter.